Glutenfreie Zimtschnecken

Glutenfreie Zimtschnecken auf die Kaffeetafel.

Luftiger, süßer glutenfreier Hefeteig mit aromatischer Zimt-Zuckerfüllung.

Ofenfrische Zimtschnecken so verführerisch, so köstlich und der Geruch nach Zimt hmmm, sie sind einfach unwiederstehlich. Es ist ein einfaches und schnelles Rezept, wenn man  Heißhunger nach Zimtschnecken hat.

Zutaten für die Zimtschnecken: 250 g Reismehl, 1 Pck. Trockenhefe, 2 Eigelb, 1 Ei, 40 g Xylit oder Zucker, 1 Prise Salz, ca. 60 ml warme Milch, 40 + 20 g Butter geschmolzen, 1 EL gemahlene Flohsamen, 1 Eigelb zum Bepinseln, 50 ml Milch und 1 TL Bourbon-Vanillezucker zum Bepinseln der Schnecken

Zutaten für die FüllungZimt-Zuckermischung ( ca. 1 EL Zimt gemahlen, 2,5 EL Zucker )

Flohsamen mit ca. 100 ml warmem wasser knotenfrei zusammen mischen und ca. 5 min quellen lassen. Reismehl, Trockenhefe zusammen mengen, 2 Eigelb,1 Ei, 1 Prise Salz, Xylit oder Zucker, 40 g geschmolzene Butter, Flohsamen-Gelee und ca. 60 ml warme Milch dazu geben und alles gut verkneten.  Mit einer Frischhaltefolie zugedeckt 1 Stunde ruhen lassen. 20 g Butter schmelzen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 38×25 cm ausrollen, mit geschmolzener Butter bepinseln und mit Zimt-Zucker reichlich bestreuen. Von der Längssteite her aufrollen und Scheiben schneiden. Am besten geht es mit einem Faden. Die Schnecken auf ein eingeöltes Blech legen und mit Eigelb bepinseln.

Bei 180 Grad Umluft ca. 20-22 min backen. 50 ml Milch und 1 TL Vanillezucker zusammen mischen und die Schnecken damit reichlich bepinseln. Weitere 5 min backen.

glutenfrei-vegetarisch-mit Xylit zuckerfrei

Zimtschnecke 2  Zimtschnecke

 

Zimtschnecke 3

 

 

 

Paleo Rhabarberkuchen mit Baiser

Paleo/Low-Carb Rhabarberkuchen mit Baiser.

Endlich ist sie da, die Rhabarbersaison! Die ersten Rhabarber sind besonders zart. Rhabarber ist ein tolles Gemüse, so vielseitig. Es schmeckt als Kuchen oder als Kompott genauso gut wie pikant zum Fleisch. Ich liebe Rhabarber als Kuchen am besten. Sein fruchtiges, säuerliches Aroma macht ihn grandios im Geschmack und auch noch saftig. In meinem glutenfreien Kuchen umhüllt das leicht säurliche  Rhabarberkompott  den nussigen Paleo Rührteig und das ganze ist noch mit Baiser  bedeckt. Dank der vielen Rhabarber wird dieser Paleo/Low-Carb Kuchen besonders saftig!

Zutaten für den Rhabarberkuchen: 150 g blanchierte, gemahlene Mandeln, 40 g Ghee (  Butterschmalz ) geschmolzen oder Butter, 2 Eier, 1 Eigelb, abgeriebene Schale 1 Bio-Zitrone, 60 g + 2 EL Xylit  (Birkenzucker ), 700-800 g Rhabarber, 1 TL Zimt ( ich verwende Ceylon Zimt )

Für den Baiser: 2 TL Limettensaft, 2 Eiweiß, 1 TL Kokosblütenzucker oder Xylit ( Birkenzucker )

Rhabarber schälen und in Stücke schneiden. Rhabarberstücke mit 2 EL Xylit und 1 TL Zimt ca. 5-8 min weich köcheln lassen. Ghee oder Butter schmelzen lassen. Eigelb mit geschmolzenem Ghee, 60 g Xylit cremig rühren, abgeriebene Zitronenschale dazu rühren, einzeln die 2 Eier unter rühren, gemahlene Mandeln mit einem Gummilöffel unter mischen. Teig in eine eingefettete 22 cm Tortenform geben und Rhabarberkompott darauf verteilen.

Bei 170 Grad Umluft ca. 20 min backen.

Eiweiß nicht zu steif schlagen, Limettensaft, Kokosblütenzucker oder Birkenzucker dazu geben und kurz weiter rühren. Eiweißschaum auf den vorgebackenen Kuchen streichen. Weitere 5-8 min backen.

glutenfrei-mit Xylit low-carb-mit Ghee milcheiweißfrei-paleo-vegetarisch

Rhabarberkuchen mit Baiser 

 

 

Habos rebarbara torta

Eljött a rebarbara szezon, végre lehet finom sütiket sütni belöle. Szeretem ezt a zöldséget a maga édes-savanyú ízhatásával. Ez egy nagyon finom recept ami saját kisérletezés útján született. Volt egy nagyon régi rebarbara torta receptem azt paleosítottam. Mindenkinek teljes szívböl ajánlom, hogy süsse meg ezt a fantasztikus tortát.

Hozzávalók: 150 g hámozott, darált mandula, 40 g olvasztott ghee vagy vaj ( én ghee-t használtam ), 2 tojás, 1 sárgája, 1 bio-citrom lereszelt héja, 60 g xilit + 2 ek, 700-800 g rebarbara, 1 tk fahéj

Hozzávalók a habhoz: 2 fehérje, 2 tk limettalé vagy citromlé, 1 tk kókuszcukor vagy xilit

A rebarbaraszárakat  alaposan megmossuk, és meghámozz kb. 3 cm-es darabokra vágjuk. Egy lábasban 2 ek xilittel és 1 tk fahéjjal puhára pároljuk.

A tésztához az 1 sárgáját krémesre keverjük az olvasztott ghee-vel és 60 g xilittel. Hozzákeverjük 1 bio-citrom lereszelt héját. Egyenként hozzá verjük a tojásokat és beleforgatjuk a darált mandulát. Kizsírozunk egy 22 cm-es tortaformát és beleöntjük a masszát. Rátesszük a rebarbara kompótot és

170 fokon légkeveréssel kb. 20 percig sütjük.

Közben felverjük a fehérjét ( ne legyen túl kemény hab ), hozzá verjük az 1 tk xilitet vagy kókuszcukrot és a 2 tk limettalevét lehet természetessen citromlé is.

Kivesszük a tésztát a sütöböl , tetejére halmozzuk a habot és további 5-8 percig sütjük.

 

 

Glutenfreie Milchschokolade mit gepufftem Reis ( Kinder country )

Selbstgemachte glutenfreie Milchschokolade wie aus dem Laden.

Neulich hat uns meine liebe Freundin mit selbstgemachter Milchschokolade überrascht. Meine Männer haben sie in sekundenschnelle verputzt ich konnte  mir noch ein winziges Stückchen retten. Wir waren alle  der Meinung, dass wir noch nie so leckere selbstgemachte Schokolade gegessen haben. Meine Söhne haben sie auch gleich Kinder Country getauft, weil sie einfach danach schmeckte. Ich verlangte auch gleich das Rezept. Sie ist eine weiche, sahnige einzigartige Schokolade, die durch den gefufften Reis nicht nur knusprig, sondern gleichzeitig auch cremig schmeckt. Ihr könnt aber statt gepufftem Reis Rumrosinen, Nüsse, Kokosraspeln rein tun oder die Schokolade einfach mit Vanillearoma, Orangenaroma, Zimt verfeinern. Die Möglichkeiten sind grenzenlos. Viel Spass schon mal beim Selbstversuch!

Zutaten für die Milchschokolade  ( Kinder Country ): 75 g Butter, 25 g Kakaobutter, 200 ml Sahne, 2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker, 250 g Milchpulver ( keine Baby Milchpulver oder Kaffee Milchpulver ) , 5 TL schwach entöltes Kakaopulver, 150 g Rohrohrzucker, 50 g gepuffter Reis ( vom Bioladen )

Zucker, Sahne, Kakaobutter, Butter und Vanillezucker in einem Topf bei Stufe 6 köcheln bis die zweielei Butter schmelzen, danach noch ca. 5 min weiter köcheln lassen und immer wieder umrühren. Vom Herd nehmen und das Milchpulver und den Kakao dazu mischen, gründlich umrühren, danach mit einem Stabmixer knotenfrei rühren. Gepufften Reis unter mischen.  Ein Blech mit Alufolie belegen die Masse darauf gleichmässig verteilen und min. 6 Stunden kühl stellen.

Aus der Masse entstehen ca. 3-4 Tafeln Schokolade je nach Dicke. Das Milchpulver  (Magermilchpulver )habe ich in keinem Supermarkt gefunden, ich habe es im Internet bestellt.

glutenfrei-vegetarisch

Milchschokolade 3  Milchschokolade 4

Milchschokolade  Milchschokolade 2


Glutenfreie Milchschnitte ohne Mehl

Glutenfreie Milchschnitte nicht nur für Kinder!

Welches Kind mag keine Milchschnitte? Ich glaube es gibt kaum eines. Mit diesem Rezept könnt ihr Milchschnitte ganz einfach selbst für euere Liebsten herstellen. Leckere glutenfreie Milchcreme aus Bio- Vollmilch, Sahne und Honig zwischen zwei schokoladigen Schnitten.

Zutaten für den Boden: 6 Eier, 90 g Xylit ( Birkenzucker ) oder Zucker, 1 Pck. Bourbon-Vanillezucker, 50 g schwach entöltes Kakaopulver

Zutaten für die Füllung: 300 ml Bio-Vollmilch, 1 1/2 EL Honig, 200 ml Sahne, 25 g Gelatine

1 Pck.  Gelatine in einem Topf mit 2 EL Wasser ( nicht 6 wie es auf der Packung steht! Die Mischung sollte ca. 25 g wiegen ) anrühren und ca. 5 min quellen lassen. Milch, Honig dazu geben und unter Rühren leicht erwärmen, die Gelatine darin auflösen. Nicht aufkochen! Nicht erhitzen! Die lauwarme Milch kühl stellen, abkühlen und immer wieder umrühren. Nicht erschrecken, es ist ziemlich flüßig. Sobald es anfängt dichter zu sein ( ca. nach 1/2 -1 Stunde ) Sahne steif schlagen und unter heben. Creme in den Kühlschrank stellen.

Für den Boden Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Eigelb mit Xylit oder Zucker und Vanillezucker cremig rühren, Kakaopulver mit einem Gummilöffel unter mischen, Eiweißschaum unter heben. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte 28×18 cm Spring-Backform geben und

bei 170 Grad Umluft ca. 20 min backen. Zahnstocherprobe machen!

Den Boden abkühlen und waagerecht halbieren. Den unteren Boden mit der Milchcreme bestreichen. Den oberen Boden in Schnitte nach Belieben schneiden und auf die Creme legen. Milchschnitte für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Aufschneiden und genießen!

glutenfrei-vegetarisch-zuckerfrei

Milchschnitte  Milchschnitte 2

Milchschnitte 3

Glutenfreies Zucchinibrot

Glutenfreie Brotrezepte zum Selberbacken.

glutenfreies Zucchinibrot

Ich habe das Brotrezept von Jamie Oliver glutenfrei umgesetzt und dreierlei glutenfreie Mehle  verwendet, noch Olivenöl und Apfelessig zu dem Teig hinzu gefügt. Im Originalrezept wird Ziegenkäse zum Zucchinibrot gemischt, ich habe Schafskäse verwendet, den mögen wir mehr. Aber ihr könnt es auch so wie es im Originalrezept steht, mit Ziegenkäse backen. Es ist ein super saftiges, leckeres, knuspriges glutenfreies Brot mit frischen Zutaten.

Das Originalrezept findet ihr im “Genial kochen mit Jamie Oliver “

Zutaten für das glutenfries Zucchinibrot: 250 g Buchweizenmehl, 50 g Amaranthmehl, 150 g Reismehl, 1 Pck. Trockenhefe, 1 TL Zucker, 1 EL Salz ( ich verwende Ur-Salz, es ist naturbelassen und nicht so stark wie Tafel oder Meersalz ), 2 mittelgroße Zucchinis ( ca. 388 g ), 2 EL Olivenöl, 1 EL Apfelessig, 1 EL gemahlene Flohsamen, ca. 100-110 ml warmes Wasser, 1 kleine handvolle frische Thymianblätter, 200 g Schafskäse oder Ziegenkäse

Flohsamen mit ca. 100 ml warmem Wasser knotenfrei zusammen mischen und ca. 5 min quellen lassen. Zucchini schälen und reiben. Buchweizenmehl, Reismehl, Amaranthmehl mit Trockenhefe zusammen mischen, Zucker,  Salz, Olivenöl, Apfelessig,  ca. 100-110 ml warmes Wasser, Flohsamen-Gelee und Zucchiniraspel dazu geben alles gut verkneten. Thymianblätter auch in den teig einarbeiten. Teig in eine Plastikschüssel geben und mit  einer Frischhaltefolie zudecken. 1 Stunde ruhen lassen. Jetzt den Schafskäse oder Ziegenkäse in den Teig kneten. Eine Brotbackform gut einfetten und den Teig hineingeben. Annetzen und mit etwas Mehl bestäuben. 3 Einschnitte auf der Oberfläche des Brotes schneiden.

Bei 180 Grad Umluft ca. 55-60 min backen.

glutenfrei-vegetarisch

Zucchinibrot  Zucchinibrot 3

Zucchinibrot 4