Paleo Schoko Bananenbrot

Paleo schoko bananenbrot ohne Mehl.

Sehr saftig ist dieser glutenfreier Kuchen mit der feinen schokoladigen Note.

Die Bananen machen ihn so richtig saftig. Er ist schnell und leicht gemacht. Auf der Kaffeetafel macht er sich genauso gut wie für ein gemütliches, süßes Frühstück.

Zutaten für das Schoko Bananenbrot: 4 Eier, 3 kleine reife Bananen, 200 g gemahlene, blanchierte Mandeln, 30 g Kokosöl, 1 EL Zitronensaft, abgereibene Schale 1 mittelgroße Bio-Zitrone, 1 Prise Natron, 100 g Schokotropfen, 1 Pck. Bourbon Vanillezucker, 1 TL Bourbon Vanille gemahlen, 1 EL Honig, 1 ML Zimt gemahlen, 65 g geröstete Haselnüsse grob gehackt

Haselnüsse rösten, die Schale entfernen ( zwischen den Händen reiben ) und grob hacken. Eier mit Honig, Vanillezucker, Vanille, Zimt aufschlagen. Kokosöl schmelzen lassen und mit der abgeriebenen Zitronenschale unter rühren. Bananen zerdrücken mit Zitronensaft beträufeln und unter die Masse rühren. Gemahlene Mandeln mit Natron zusammen mengen und mit den Schokotropfen zu der Masse geben. Eine Brotbackform gut einfetten ( am besten Silikonform benutzen ) und die Masse hinein geben. Mit grob gehackten Haselnüssen bestreuen.

bei 170 Grad Umluft ca. 30-35 min backen. In der Form abkühlen lassen.

glutenfrei-zuckerfrei-laktosefrei-milcheiweißfrei-vegetarisch-paleo

Schoko-Bananenbrot 2  Schoko-Bananenbrot

 

 

Hähnchen Tikka masala

Hähnchen Tikka masala aus der indischen Küche.

Ich liebe die indische Küche, sie beinhaltet eine fantastische Vielfalt an Geschmacksrichtungen mit ihren Gewürzen und besonderen Aromen.

Das Garam masala Gewürz ist  in der indischen Küche ein muss. Masala ist in Indien ein Oberbegriff für Gewürzmischung. Diese Gewürzmischung besteht aus Koriandersamen, Zimtrinde, Nelken, Kardamom, Pfeffer und Lorbeerblätter.

Man findet sie  im Supermarkt oder im  Bio-Laden zu kaufen. Tikka masala ist ein Hähnchengericht mit Basmatireis. Das Fleisch wird in scharf gewürztem Joghurt für ein paar Stunden mariniert und in einer aromatischen Sosse aus Tomaten, Kokosmilch, Joghurt, Knoblauch gekocht. Ihr werdet nicht genug von dieser fantastischer Soße bekommen.

Zutaten für das Hähnchen Tikka masala: 700 g Hähnchenfilet, 1 kleines Stück Bio-Ingwer ca. 2 cm, abgereibene Schale 1 Bio-Zitrone, und Saft 1/2 Bio-Zitrone, 1 ML Chili Cayennepulver oder 1 rote Chilischote gewürfelt, 270 g Vollmilchjoghurt, 2 TL Kurkuma, 1 EL Garam Masalagewürz, 2 Knoblauchzehen, 1 mittelgroße Zwiebel, je nach Geschmack 150-200 ml Kokosmilch, 1 Dose ( 425 ml ) stückige Tomaten, 1 TL Edelsüß Paprikapulver, Salz, 2 EL Ghee ( indischer Butterschmalz ), 1 handvoll Mandelblättchen, 300 g Basmatireis, Curry

Fleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Ingwer waschen fein reiben. Zitrone reiben, Saft aus einer Hälfte pressen. Fleisch in eine Schüssel geben und mit Ingwer, Chilipulver oder gewürfelter Chilischote, Kardamom, Garam masala, Zitronenschale  Saft von halber Zitrone und Joghurt mischen und zugedeckt für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein hacken, Knoblauch zerdrücken. In einer Pfanne 2 EL Ghee schmelzen lassen, Knoblauch und Zwiebel darin kurz anbraten. Edelsüß Paprikapulver dazu geben. Das Fleisch mit der Marinade dazu geben und weiter braten. Tomaten aus der Dose, Kokosmilch zugeben und bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 20 min köcheln lassen. Salzen. Reis im 1 EL Ghee kurz anbraten und mit Salzwasser nach Packungsanleitung kochen. Mit Curry würzen. Mandelblättchen rösten. Hähnchen Tikka mit Reis servieren und mit Mandelblättchen bestreuen. Man kann das Gericht noch mit  frischem Koriander bestreuen.

Zu diesem Hähnchengericht könnt ihr noch selbst gemachtes Chapati oder Naanbrot servieren.

glutenfrei

Hähnchen Tikka masala 2  Hähnchen Tikka masala

 


Low-Carb Himbeer-cheesecake Brownie

Glutenfreier Himbeer Brownie, der auch low-carb ist.

Dieser unwiederstehliche Low-Carb Brownie zergeht auf der Zunge. Himbeeren mit Schokolade ist eine perfekte Kombination, vor allem wenn noch Frischkäse dazu kommt. Zwischen den  fluffigen Schokoladenböden  überrascht Euch eine leckere Frischkäse – Himmbeercreme. Dieser köstliche Brownie bringt schon mal  die Vorfreude auf den Sommer.

Zutaten für den Low-Carb Himbeer-Cheesecake Brownie: 6 Eier, 100 g Zartbitterschokolade min. 85 %, 30 g schwach entöltes Kakaopulver, 60 g Himbeere Fruchtaufstrich mit Xylit gesüßt ( ich habe sie von Birkolin ) oder selbst gemachte Himbeermarmelade mit Xylit oder Erythrit gesüßt, 100 g Butter, 1 ML Bourbon Vanille gemahlen, 70 g Xylit ( Birkenzucker ) oder Erythrit oder 90 g Zucker

Zutaten für die Füllung: 200 g Himbeeren frische oder tiefgefrorene, 230 g Frischkäse, 1 Eigelb, 1 TL Bourbon Vanille gemahlen, 50 g Xylit ( Birkenzucker ) oder Erythrit 60 g Zucker

Für den Brownieteig Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Eigelb mit Vanille und Xylit oder Erythrit  oder Zucker cremig rühren. Himbeeren Fruchtaufstrich unter rühren. Zartbitterschokolade mit Butter über Wasserbad schmelzen lassen und zur Eigelbcreme rühren. Kakaopulver  unter mischen und Eiweißschaum unter heben. Die Hälfte der Schokomasse in eine eingefettete und eingemehlte 28x 18 cm Spring Backform geben.

Für die Füllung Frischkäse mit Xylit oder Erythrit oder Zucker, Eigelb und gemahlene Vanille zusammen rühren und auf der unteren Teigmasse  verteilen. Tiefgefrorene Himbeeren auftauen und abtropfen, oder frische auf der Frischkäsefüllung verteilen. Die übriggebliebene Masse auf den Himbeeren verteilen.

Bei 170 Grad Umluft ca. 25 min backen. Zahnstocherprobe machen! Den abgekühlten Brownie mit Puderxylit bestreuen.

glutenfrei-vegetarisch-mit Xylit zuckerfrei und low-carb

Himbeer-cheesec. 2  Himbeer-cheesec. 3

Himbeer-cheesec. 5  Himbeer-cheesec. 4

 

Málnás cheesecake brownie

A cheesecake brownie önmagában is isteni finom de málnávalmég finomabb. Szinte abbahagyhatatlan. Ez a krémsajtos brownie szétolvad a szádban.

Hozzávalók a tésztához: 6 tojás, 100 g étcsokoládé min. 85 %, 30 g holland kakaópor, 60 g málnalekvár xylittel édesítve a legjobb a saját készítésü xylittel vagy eritrittel, 100 g vaj, 1 mk bourbon vaniliapor, 70 g xylit vagy eritrit

Hozzávalók a krémsajthoz: 200 g málna mélyhütött vagy friss, 230 g krémsajt, 1 sárgája, 1 tk bourbon vaniliapor, 50 g xylit vagy eritrit

A brownie tésztához szétválasztjuk a tojásokat. Fehérjét habbá verjük, sárgáját xylittel vagy eritrittel és vaniliával krémesre verjük. Málnalekvárt hozzá keverjük. ètcsokoládét a vajjal göz fölött felolvasztjuk és a sárgájához keverjük. Kakaóport is hozzá adjuk. Fehérjét óvatossan beleforgatjuk. A csokoládé massza felét egy bezsirozott 28×18 cm-es formába tesszük.

A töltelékhez a málnát felolvasszuk és lecsepegtetjük. Összekeverjük a krémsajtot a xylittel vagy eritrittel, sárgájávalés a vaniliával és ráöntjük a tésztamasszára. Szépen elosszuk rajta. Megszórjuk a felolvasztott, lecsepegtetett vagy friss málnával. Bevonjuk a megmaradt browniemasszával.

170 fokon légkeveréssel kb. 25 percig sütjük. Tüprobát csinálni. Kihült browniet meglehet szórni porxylittel.

gluténmentes, gabonamentes, szójamentes, xylittel és eritrittel cukormentes és low-carb