Fisch,  glutenfreie Rezepte,  Low-Carb kochen,  low-carb Rezepte,  Paleo kochen,  paleo Rezepte,  Vegetarisch kochen

Butter-Lachs mit Spargel

Dieses Low-Carb Rezept geht nicht nur schnell sondern ist auch ein super leckeres Mittag oder aber auch ein Abendessen. Die Spargelsaison dauert nicht mehr lang, nützt die Zeit und bereitet ihn so oft ihr es könnt zu. Ofenspargel mit Lachs ist eine gesunde Kombination. Ich habe dazu Brokkolisalat serviert.

Guten Appetit!

Zutaten für 2 Personen: 300 g grüner Spargel, 2 Lachsfilet à 180 g, 1 große Bio-Zitrone, 1 Tomate, ca 50 g weiche Butter in Stücke, Thymian frische, etwas Olivenöl, 3 Frühlingszwiebeln mit dem grünen Teil, 2 Knoblauchzehen, Italienische Gewürzmischung, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Lachs waschen und die Haut entfernen. Spargel waschen und die hölzernen Enden abschneiden. Zitrone waschen und in Ringe schneiden. Von der Alufolie ein großes Stück abreißen, das groß genug ist, um die Lachsstücke und den Spargel einzupacken. Zitronenscheiben auf der Alufolie nebeneinander und untereinander legen. Spargel und die Lachsfilets darauflegen.

Salzen, pfeffern ( auch das Gemüse )mit etwas italienischer Gewürzmischung würzen. Frühlingszwiebeln klein, Knoblauchzehen und die Tomate in Scheiben schneiden. Thymianzweige, Butterstücke, Frühlingszwiebeln, Knoblauchscheiben und Tomatenscheiben darauf legen. Mit etwas Olivenöl betreufeln.

Die Alufolie vorsichtig zu Päckchen verschließen.

Bei 200 Grad Unter und Oberhitze ca. 25 Minuten backen.

glutenfrei, getreidefrei, low-carb, paleo, keto, prescitarisch

Fóliában sült lazac spárgával

Isteni finom, egézséges gyors recept.

Jó étvágyat hozzá!

Hozzávalók 2 személy részére: 300 g zöld spárga, 2 bör nélküli lazacfilé, 2 gerezd fokhagyma szeletekre vágva, 3 újhagyma apróra vágva, 1 nagyobb bio-citrom karikára vágva, kb. 50 g vaj darabok, olivaolaj, kaukkfüágak, 1 paradicsom felszeletelve, olasz füszerkeverék, só, frissen örölt bors

Egy nagyobb alufóliadarabra ráhelyezzük a citromkarikákat, amire a spárgát és a lazacfilét helyezzük.

Sózzuk, borsozzuk ( a zöldséget is ) és megszórjuk egy kis olasz füszerkeverékkel. Ráhalmozzuk a paradicsom szeleteket, apróra vágott újhagymát, fokhagymaszeleteket, kakukkfüágakat és a vajdarabokat. Meglocsoljuk még egy kis olivaolajjal is.

Hajtsuk rá a fóliát úgy hogy egy kis csomagot kapjunk.

200 fokon alsó és felsö sütéssel kb 25 percig sütjük.

gluténmentes, gabonamentes, low-carb, paleo, vegetáriánus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.