Glutenfreie Macarons mit Kaffee und Schokoladen-Orangefüllung

Glutenfreie Macarons aus der französischen küche.

Macaron ist ein französisches Baisergebäck aus gemahlenen Mandeln, Eiweiß und Zucker, daher sind sie schon vom original Rezept her glutenfrei. Ich habe schon sooo oft Macarons gebacken, aber ich habe immer noch Schwierigkeiten schöne Macarons zu zaubern, irgendwie wollen sie mir nicht gelingen. Aber schmecken tuen sie immer und es ist die Hauptsache, oder? Ich habe für euch Macarons mit zweielei Füllung vorbereitet. Vielleicht gelingt es euch schöne Macarons zu backen, ich wünsche euch schon mal viel Spass dabei 🙂

Zutaten für Macarons: 180 g fein gemahlene, blanchierte Mandeln, 5 Eiweiß von Freilandhühner Grösse M, 100 g Puderxylit, 30 g Xylit, 35 g Zartbitterschokolade min.  70% oder 20 Tropfen Lebensmittelfarbe

Zutaten für die Kaffeefüllung: 3 Eigelb, 1 Espressotasse Espresso ( 40 ml ), 100 g Grand Chocolat Cafe Blanc von Gepa ( erhältlich im Bioladen ), 50 g weiche Butter, 1 ML gemahlenen Kaffee, 20 g Xylit

Zutaten für die Schokoladen-Orange Füllung: 50 g Zartbitterschokolade mit Orange 70 % von Gepa, 50 g Bio- Vollmilch Schokolade, abgeriebene Schale 1 mittelgroße Bio-Orange, 100 ml Sahne, 25 g weiche Butter

Eiweiß steif schlagen danach 30 g Xylit unter schlagen. Zartbitterschokolade über dem Wasserbad schmelzen lassen. Geschmolzene Schokolade oder Lebensmittelfarbe dazu rühren. Gemahlene Mandeln und Puderxylit zusammen mengen und mit einem Gummilöffel unter den Eiweißschaum heben. Macaron-Teig in einen Spitzbeutel füllen und Macarons von Durchmesser ca. 5 cm auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Für 1-2 Stunden beim Zimmertemperatur trocknen, ruhen lassen. Es ist sehr wichtig ! Nach der Ruhezeit Macarons

bei 145 Grad Umluft 14-15 min backen. Macarons gut abkühlen lassen.

Für die Kaffeefüllung Eigelb mit Xylit über Wasserdampf cremig rühren. 1 ML gemahlenen Espressokaffee unter rühren. Die Tasse Espresso dazu rühren und die Creme in einen Topf geben und unter ständigem Rühren leicht aufkochen, Creme andicken so wie es geht. Cafe Blanc Schokolade über Wasserdampf schmelzen lassen und unter die Creme rühren. Weiche Butter aufschlagen und zu der Creme rühren. Creme für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Im Kühlschrank wird sie mit der Zeit fest.

Zutaten für die Schokoladen-Orangefüllung außer die Butter in einem Topf aufwärmen, die Schokolade soll ganz geschmolzen sein. Die Creme abkühlen lassen und mit der Butter cremig rühren.Für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

glutenfrei-vegetarisch

Macarons  Macarons 2