Archiv der Kategorie: glutenfreier Hefekranz

Glutenfreier Wallnuss Kranz, glutenfreier fruchtiger Kranz, glutenfreier Erdbeer Kranz

Glutenfreier fruchtiger Kranz

Glutenfreier Hefekranz mit Erdbeer-Quarkcreme gefüllt.

Er ist ein fruchtiger Kuchen mit fluffigem glutenfreien Hefeteig, was mit einer Erdbeer-Quarkcreme gefüllt ist. Frische, knackige, süße Erdbeeren sorgen für den Wow Effekt. Dieser glutenfreier Kranz ist ein echter Hingucker auf jeder Kaffetafel. 

Zutaten für den Hefeteig: 350 g glutenfreies Mehl ( ich habe Reismehl verwendet ), 1 Pck. Trockenhefe ( 9 g ), ca. 90-100 ml lauwarme Milch, 60 g Butter geschmolzen, 60 g Xylit ( Birkenzucker ) oder Zucker, 2 Pck. Bourbon Vanillezucker, 2 Eigelb, 1 Ei, abgerieben Schale 1 mittelgroßen Bio- Zitrone, 1 EL gemahlene Flohsamen, 1 Eigelb zum Bepinseln, 1 Handvoll Mandelblättchen zum Bestreuen

Zutaten für die Füllung: 250 g Erdbeeren frische, 1 EL Honig, 150 g Quark, 100 ml Sahne

Flohsamen mit ca. 100 ml warmem Wasser knotenfrei zusammen rühren und ca. 5-10 min quellen lassen. Butter schmelzen lassen. Reismehl mit Trockenhefe zusammen mengen, geschmolzene Butter, Vanillezucker, Xylit oder Zucker, 2 Eigelb, 1 Ei, abgeriebene Zitronenschale, Flohsamen- Gelee und ca. 90-100 ml lauwarme Milch dazu geben und verkneten. Mit einer Frischhaltefolie zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde ruhen lassen. Teig auf eine mit Reismehl bemehlte Arbeitsfläche legen und in 2 gleich große Teile teilen und jeweils zu Strängen formen. Stränge zu einem Zopf flechten und zu einem Kranz formen. Eine 22 cm Springform einfetten, Kranz hinein legen und ca. 25 min ruhen lassen. Mit Eigelb den Kranz bepinseln. Mit Mandelblättchen bestreuen.

Bei 180 Grad Umluft ca. 30 min backen. Kranz auskühlen lassen.

10 Stück der Beeren grob pürieren. Die restliche Beeren halbieren. Quark mit Honig zusammen rühren, Erdbeerpüree unter mischen. Sahne steif schlagen und unter heben. Kranz waagerecht halbieren mit der Creme und mit den restlichen Beeren füllen.

glutenfrei-vegetarisch-mit Xylit zuckerfrei

Fruchtiger Kranz 2  Fruchtiger Kranz

Fruchtiger Kranz 3


Glutenfreier Erdbeerkranz

Glutenfreier Erdbeerkranz ist wieder mal ein leckeres glutenfreies Rezept.

Fluffiger glutenfreier Hefeteig mit leckerer Kardamom-Erdbeermarmelade gefüllt und zu einem Kranz geformt. Aus dem Teig entstanden 4 kleine, herrliche glutenfreie Kränze, die nach dem Backen gleich in unseren Magen landeten. Hmm er war wirklich lecker.

Zutaten für den Erdbeerkranz: 250 g glutenfreies Mehl ( ich habe Reismehl verwendet ), 5 g Trockenhefe, 1 EL gemahlene Flohsamen, 40 g Xylit ( Birkenzucker ) oder Zucker, 1 Ei, 1 EL griechischer Joghurt, 30 g Butter geschmolzen, 1 Pck. Bourbon-Vanillezucker, ca. 70 ml lauwarme Milch, ca. 2-3 EL Erdbeermarmelade, 2 Prise Kardamom gemahlen, 1 Eigelb zum Bepinseln, geschälter Sesam zum Bestreuen

Flohsamen mit ca. 100 ml warmem Wasser knotenfrei zusammen mischen und ca. 5 min. quellen lassen. 30 g Butter schmelzen lassen. Reismehl mit Trockenhefe zusammen mengen, Xylit, geschmolzene Butter, 1 Ei, griechischer Joghurt, Vanillezucker und ca. 70 ml lauwarme Milch dazu geben und alles gut verkneten. Teig zugedeckt 1 Stunde ruhen lassen. Den Teig in 4 Teile teilen, Kugeln daraus formen und erneut zugedeckt ca. 30 min ruhen lassen. Einzeln die Kugeln auf einer bemehlten Arbeitsfläche oval ausrollen. Die Marmelade mit 2 Prisen Kardamom zusammen mischen und auf den vorderen Rand des Teiges streichen,

Erdbeerkranz

bis zur Hälfte des Teiges aufrollen. Am anderen Ende Streifen einschneiden ( bis zum aufgerollten Teig).

Erdbeerkranz 2

Die Breite und Menge der Streifen könnt ihr selbst bestimmen. Jetzt den Teig aufrollen und zu einem Kranz formen.

Erdbeerkranz 3

Erdbeerkranz auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen mit Eigelb bepinseln und mit geschältem Sesam bestreuen.

Bei 180 Grad Umluft ca. 25 min backen.

glutenfrei-vegetarisch

Erdbeerkranz 6  Erdbeerkranz 7

Erdbeerkranz 4  Erdbeerkranz 5


Glutenfreier Walnuss-Kranz

Glutenfreier Walnuss-Kranz mit Aprikosenmarmelade.

Ein zarter, fluffiger glutenfreier Hefekranz mit saftiger Walnuss-Aprikosenmarmeladenfüllung.

Er ist zwar ein kleiner Kranz aber umso leckerer. Dieser glutenfreier Hefekranz ist wieder mit Reismehl gebacken, ich finde, Reismehl passt enfach zum Hefeteig. Es heisst aber nicht, dass ihr Hefekranz, Hefeteig unbediengt mit Reismehl backen müsst. Man kann natürlich Buchweizenmehl, halb Buchweizen halb Reismehl oder Teffmehl verwenden. Wir lieben einfach Reismehl und mein Sohn verträgt leider nicht alle glutenfreie Getreidemehle daher bleibt uns eigentlich auch nicht so viele Möglichkeiten übrig. Reismehl ist nicht gleich Reismehl. Reismehl vom chinesischen Laden ist zu fein, es ist nicht so ideal zum Backen. Ich verwende Reismehl von Müllers Mühle.

Zutaten für den glutenfreien Walnusskranz: 250 g glutenfreies Mehl ( ich habe Reismehl verwendet ), 1 Pck. Trockenhefe, 100 ml warme Milch, 80 g Butter geschmolzen, 40 g Xylit ( Birkenzucker ) oder Zucker, 3 Eigelb, 2 Pck. Bourbon Vanillezucker, 1 EL Flohsamen gemahlen, 1 Eigelb zum Bepinseln, 1 handvoll grob gehackte Walnüsse zum Bestreuen

Zutaten für die Füllung: 120 g gemahlene Walnüsse, 8 EL Aprikosenmarmelade

Flohsamen mit ca. 100 ml warmem Wasser knotenfrei zusammen rühren und ca. 5-10 min quellen lassen. Mehl in eine Schüssel geben, mit Hefe zusammen mengen. Eigelb, ca. 100 ml warme Milch, Xylit oder Zucker, geschmolzene Butter,                    2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker, Flohsamen- Gelee dazu geben. Mit den Knethaken des Handrührgeräts sorgfältig verkneten. Für 1 Stunde zugedeckt stehen lassen. Teig auf eine mit Reismehl bemehlte Arbeitsfläche legen und in 2 gleich große Teile teilen und jeweils zu ca. 37×24 cm Rechteck ausrollen. Beide Rechtecke mit je 4 EL Aprikosenmarmelade bestreichen und mit je 60 g gemahlenen Walnüssen bestreuen.

Walnusskranz 3

Jedes Teil zu einem Strängen rollen. Die einzelnen Stränge zu einer Kordel flechten und zu einem Kranz formen. Mit einem scharfen Messer Einschnitte in den Teig machen mit Eigelb bepinseln und mit grob gehackten Walnüssen bestreuen.

Bei 180 Grad Umluft ca. 25-28 min backen.

glutenfrei-vegetarisch-mit Xylit zuckerfrei

Walnusskranz 2  Walnusskranz

Walnusskranz 4  Walnusskranz 5

Ich möchte euch mit diesem leckeren Walnusskranz frohe, gemütliche und sonnige Osterntage wünschen!