Saisonkalender Gemüse, Salat, Obst

Mit dem Beginn der Winterzeit beginnt auch die Vorfreude, die Aufregung und Vorbereitungen in der Küche auf den Advent und auf die Festtage. Die Adventszeit bietet uns auch die Möglichkeit etwas runter zu kommen und den Alltagsstress hinter uns zu lassen. In der Küche entstehen mehr als leckere Plätzchen, ohne sie wäre die Vorweihnachtszeit halb so schön, mit Marzipan, Schokolade und Nüssen. In der Küche bekommen Wintergemüse die Hauptrolle wie Rote Beete, Pastinaken, Petersilienwurzel, Schwarzwurzel und die verschiedene Kohlarten und kommen als Beilage oder als vegetarische Köstlichkeiten auf den Tisch. Aber auch Süßes geht mit Gemüse! Auch Cremesuppen passen sehr gut zur Winterzeit. Sie wärmen auf und lassen sich schnell zubereiten. Sie sind auch ein köstlicher Begleiter der Weihnachtszeit. Frühling: Nach langen Wintermonaten sind endlich die ersten Sonnenstrahlen da, die uns ins Freie locken. Die ersten zarten Blüten strecken sich in die Sonne und wir freuen uns auf die ersten süßen Früchten der Saison. Schon beim Gedanken an Erdbeeren läuft uns das Wasser im Mund zusammen und wir denken gleich an den leckeren Kuchen. Auch Rhabarberstangen kann man auf dem Markt entdecken, die darauf warten als Streuselkuchen vernascht zu werden. Spargel, Frühlingszwiebeln, Spinat, Mangold und viele Blattsalate des Frühlings , woraus sich jede Menge leckere Hauptspeisen, Salate und Beilagen zaubern lassen. Die Hobbygärtnern können ihre Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch oder Basilikum wieder frisch geerntet werden und damit die heimische Küche bereichern. Bärlauch fällt während dem Frühlingsspaziergang schnell durch seinen Knoblauchgeruch auf und kann als Suppe oder als Zutat in Fleischgerichten oder aber kleingeschnitten im Salat ein Festmahl ergeben. Sommer: Die schönste Zeit des Jahres schenkt uns knakiges, frisches, saftiges Gemüse, Salate und Obst mit vollen Nährstoffen in Hülle und Fülle. Keine Jahreszeit bietet so viele, bunte Früchte, Gemüse wie der Sommer. Paprika, Tomaten, Gurken, Zucchinis, Aubergine, Bluhmenkohl, aromafeine Heidelbeeren, Johannisbeeren, saftige Pfirsiche, Aprikosen oder Nektarinen-dazu gibt es in meinem Blog wundebare Rezepte. In dieser besonderen Jahreszeit kann Naschen keine Sünde sein! Genießt diese Zeit! Herbst: Wenn sich die heißen Sommertagen, die Hitze verabschieden, die Blätter ihre Farbe wechseln, heißt es Erntezeit – Herbstzeit! Jetzt bekommen die Früchten wie Äpfel, Birnen, Quitten, Zwetschgen, Pflaumen und die aromafeine Trauben nicht nur in herrlichen Leckereien den Ehrenplatz, sondern auch in Gemüse und Fleischgerichten. Auch Sellerie, Hokkaido&Co. türmen sich in Regalen, auf Märkten und warten darauf vernascht zu werden.

  • Saisonkalender Gemüse, Salat, Obst

    Saisonkalender Gemüse, Salat, Obst

    Saisonkalender Gemüse, Salat Tomaten, Gurken oder Erdbeeren im Winter? „ Für euere Gesundheit – Vergesst es und wählt  lieber Rote Beete, Grünkohl oder Schwarzwurzel. Jede Jahreszeit hat ihre leckere Obst und Gemüsesorten und wer sich saisonal ernährt, isst nicht nur…