Archiv der Kategorie: USA Küche

Cajun Hühnerschenkel, Lachs mit Kürbiskruste, glutenfreie Donuts, Jambalaya bunte Reispfanne

Waldorfsalat

Waldorfsalat mit Äpfeln, Sellerie und der unverzichtbaren Mayonnaise.

Im Jahre 1893 wurde der Waldorfsalat erfunden. Sein Name geht auf das berühmte New Yorker Hotel Waldorf Astoria zurück, dessen damaliger Oberkellner, der Schweizer Oscar Tschirk, hatte nämlich die Idee für den Klassiker. Das Originalrezept für Waldorfsalat besteht nur aus wenigen Zutaten-nämlich aus Äpfeln, Sellerie und reichlich Mayonnaise. Heute gibt es verschiedne Varianten dafür. Man gibt noch Walnüsse in den Salat oder Ananasstücke und gebratene Hähnchenbruststreifen. Ich bereite meinen Waldorfsalat gerne mit Hähnchen, Walnüssen und zusätzlich zu den Äpfeln noch mit Trauben.

Zutaten: 1-2 Selleriestiele, 2-3 kleine Äpfel, 1 Handvoll Walnüsse, 100 g weiße Trauben, 200 g gebratene Hähnchenbrust, Mayonnaise

Zutaten für die selbstgemachte Mayonnaise: ca. 100 ml Öl nach Wahl, 2 Eigelbe, 1 1/2 TL Birkenzucker, 1 TL Senf ( ohne Zuckerzusatzt ), 1 Prise Salz, Saft von 1/2 Zitrone

Selleriestiele in Scheiben schneiden. Hähnchenbrust in 1 EL Ghee oder Kokosöl braten, salzen und in Würfel schneiden. Äpfel schälen und in Würfel schneiden. Mayonnaise in eine Schüssel geben. Selleriestielscheiben, Äpfel, Hähnchenbrust in die Mayonnaise legen gut durchmischen, Walnüsse und Trauben darauflegen.

Für die Mayonnaise Öl tropfenweise zum Eigelb dazugeben ( sehr wichtig! ) und gründlich unterrühren. Es müssen winzige Mengen Öl sein, sonst wird die Mayonnaise nicht dickflüssig. Nach und nach wird es immer dichter und cremiger. Wenn das Öl verbraucht ist, mit Salz, Senf, Birkenzucker und Zitronensaft abschmecken.

Waldorf saláta

A waldorf salátát 1893-ban alkotta meg a new-yorki waldorf asztoria szálloda föpincére a svájci Oscar Tschirk. Eredeti recept nem tartalmaz sok hozzávalót csak almát, zellerszárat és sok majonézt. Ma már több hozzávalóból áll, sokan diót és pirított csirkemellet is raknak bele. Èn is dióval, csirkemellel és még szölövel készítem. Nem bonyolult elkészíteni, finom és laktató saláta.

Hozzávalók: 1-2 szárzeller, 2-3 kicsi alma, 1 marék dió, 200 g csirkemell, 100 g fehér szölö, majonéz

Hozzávalók a majonézhez: 100 ml olaj ( amit használtok, én szívessen használok olvasztott kókuszolajat hozzá ), 2 sárgája, 1 1/2 tk xilit, 1 tk dijoni mustár, 1 csipet só, fél citrom kifacsart leve

Hámozzátok meg az almát, aztán vágjátok minél apróbb kockákra. Ha kész, facsarjatok rá citrom levet. A szárzellert csíkozzátok – vagy karikázzátok fel. A dióbelet törjétek durvára, de egészben is hagyhatok pár szemet. Süssétek ki 1 ek ghee-n vagy kókuszolajon a csirkemellett, sózzátok és vágjátok csíkokra.

Egy tálban készítsétek el a majonézt majd tegyétek bele a zellert, csirkemellett és az almát. Keverjétek jól össze szórjátok meg szölövel és dióval. Tegyétek egy két órára a hütöbe hogy jól összeérjenek az ízek.

A majonézhez lassan, nagyon lassan csepegtessétek a sárgájához az olajat, miközben gyorsan kevergetitek. Ez nagyon fontos mert csak igy lesz sürü. Majd késöbb emelhetitek az adagot. A folyamat végén egy sürü masszát kaptok. Keverjetek bele 1 csipet sót, citromlevet, mustárt és xilitet. Közben kóstolgassátok aki édessen szereti tehet bele több xilitet.

 

Paleo backen-Paleo Cookies

Paleo Chocolate Chips Cookies haben zwar kein Chewy Effekt  schmecken aber trotzdem super!

Cookies sind die klassischen amerikanischen Kekse, die durch ihre Chewy Effekt , ihre Süße und ihre Schokoladenstücken bekannt sind. Paleo Cookies sind super lecker und innen schön weich. Zum Naschen sind sie super ideal.

Zutaten für Paleo Cookies: 80 g Kokosmehl, 150 g Butter geschmolzen, 100 g gemahlene, blanchierte Mandeln, 100 g Xylit ( Birkenzucker ) oder 120 g brauner Zucker, 2 Eier, 1/2 TL Backpulver ( glutenfrei ), 1 TL Bourbon Vanille gemahlen, 50 g Xucker Chocolate Drops ( Edelbitterschokoladen-Drops mit Xylit ) oder ganz normale Schoko Drops

Alle Zutaten zusammen kneten. Aus dem Teig kleine Bälle formen und ein wenig platt drücken. Cookies auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und

bei 170 Grad Umluft ca. 20 min backen.

glutenfrei-getreidefrei-vegetarisch-paleo-low-carb

 

 

Paleo Cookies

Hozzávalók: 80 g kókusz liszt, 150 g olvasztott vaj, 100 g darált, blansirozott mandula, 100 g xylit vagy eritrit, 2 tojás, 1/2 tk foszfátmentes sütöpor, 1 tk borbon vanilia por, 50 g paleo étcsoki darabok

A hozzávalókat össze gyúrjuk majd kis golyókat formálunk egy kicsit kilapositjuk majd sütöpapiros lemezre tesszük és also-felsö sütésen 170 fokon kb 20 percig sütjük.

 

Chicken Wings mit Zucchini-Spaghetti

Chicken Wings ist ein einfaches, schnelles rezept.

Der amerikanische Klassiker eignet sich auch für ein schnelles Hauptgericht, was eigentlich auch sehr lecker schmeckt. Ich lege die Hähnchenflügel immer für eine Nacht in einer selbst gemachten, würzigen Marinade ein. Somit schmecken diese knusprige Teilchen noch besser. Ich bereite meine Chicken Wings immer im Ofen zu, das entspricht zwar nicht dem Originalrezept ( sie werden ohne Panade frittiert, danach mit Tabasco -Sauce gewürzt. ), schmecken aber genauso gut. Meine Chicken Wings habe ich mit Zucchinispaghetti serviert, ihr könnt sie nach Euerer Belieben mit Pommes oder wie in Amerika mit Selleriestick servieren.

Zutaten für die Chicken Wings: 1 kg Hähnchenflügel, 5 EL Olivenöl, 2 EL Balsamicoessig dunkel, 1 EL Kokosblütenzucker ( Low-Carb Anhänger sollen statt Kokosblütenzucker Erythrit oder Xylit verwenden ), 2 Knoblauchzehen, je nach Belieben 1/2 -1 TL Cayenne Pfeffer, 1 TL Paparikapulver, Salz, Pfeffer

Hähnchenflügel salzen, pfeffern. In einer Schüssel Olivenöl, Balsamicoessig, Paprikapulver, Cayenne Pfeffer, zerdrückte Knoblauchzehen, Kokosblütenzucker zusammenmischen, die Hühnerflügel damit gründlich bepinseln. Flügel für eine Nacht in den Kühlschrank stellen. Flügel im Backofen bei 160 Grad Umluft ca. 45 min backen, danach bei 200 Grad Umluft ca. 7 min knusprig backen.

Zutaten für Zucchini- Spaghetti: 3 Zucchinis, 3-4 EL Olivenöl, 2 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer

Zucchini waschen, schälen und mit Hilfe eines Gemüsespiralschneiders Zucchini in lange dünne Streifen schneiden. Hierfür Zucchini mit leichtem Druck und Drehbewegung in den Spiralschneider hinein schieben. In einer Pfanne Olivenöl leicht erhitzen. 2 Knoblauchzehen schälen und reinpressen. Zucchinistreifen auch hineinlegen, salzen, pfeffern und unter wenden ca. 3 min bissfest anbraten.

Zucchini-Spaghetti ist super lecker. Ihrkönnt sie auch statt Nudeln zur Bolognese servieren.

Als Salat kann man Brokkolisalat dazu servieren.

glutenfrei-getreidefrei-paleo-mit Erythrit Low-Carb

 

Glutenfreie Donuts

Glutenfreie Donuts für Fasching.

Heute habe ich für euch den leckeren amerikanischen Krapfen, Donuts zum Karneval zubereitet. Donuts ist ein Genuss, zu diesen köstlichen Teigringen wird niemand nein sagen können. Ich habe mich für die Backofen- Variante entschiden, aber ihr könnt sie natürlich auch im Öl backen. Ob mit Puderzucker, Zimtzucker, Zitronenguss oder Schokoglasur, hier ist das Rezept:

Zutaten für Donuts: 300 g Reismehl, 1 Ei, 110 ml warme Milch, 50 g Xylit ( Birkenzucker ) oder 100 g Zucker, 50 g weiche Butter, 1 Pck. Trockenhefe ( glutenfrei ), 10 g gemahlene Flohsamen, 1 ½ TL gemahlene Bourbon Vanille, 1 Päckchen Bourbon Vanillezucker, 1 EL Apfelessig

Zutaten für die Schokoglasur: 80 g Vollmilch Kuvertüre, 80 g Weiße Kuvertüre, 1+1 EL Kokosöl

Flohsamen mit 140 ml warmem Wasser  knotenfrei zusammen mischen und ca. 5-10 min quellen lassen. Flohsamen-Gelee mit den restlichen Teigzutaten zusammen kneten und zugedeckt 1 Stunde stehen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1,5-2 cm dick ausrollen und mit einem Donut- Ausstecher Teigringe ausstechen.

Donuts 4

Donuts 5

Aus dem Teig entstehen 17 Donuts. Donuts für weitere 30 min ruhen lassen. Donuts auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und

bei 180 Grad Umluft 20-23 min backen.

Für die Glasur Vollmilch Kuvertüre und weiße Kuvertüre mit je 1 EL Kokosöl über dem Wasserbad schmelzen lassen.
Fertige Donuts abkühlen lassen und mit der geschmolzenen Schokolade verzieren. Donuts auf ein Gitter legen und aushärten  lassen.

Donuts 3

glutenfrei-vegetarisch

Donuts  Donuts 2

Jambalaya- kreolische bunte Reispfanne

Glutenfreie Jambalaya Reispfanne aus New-Orlins.

Die kreolische Küche ist auch eine Küche aus den USA, genauer gesagt aus   New-Orleans.

Die Kreolen sind  eine Mischung aus Indianern, Spaniern, Afrikanern und Franzosen .

Kreole Küche ist der Cajun Küche ähnlich. Sie verwenden die selben Gewürzmischungen. Diese bunte kreolische Reispfanne besteht aus buntem Gemüse, Hühnerfleisch und natürlich ist die Gewürzmischung mit dem Cayennepfeffer unerlässlich. Ich habe rote Spitzpaprika, Zucchini und Karotten genommen, aber natürlich  könnt ihr euer Lieblingsgemüse für die Reispfanne  verwenden. Je bunter desto schöner.

Zutaten für die bunte Reispfanne: 750 g Hühnerfilets, 250 g Basmatireis ( oder Reis nach Wahl ), 2 Bio rote Spitzpaprika, 400 g Bio Tomaten, 2 Schalotten, 2 Knoblauchzehen, 2 kleine Karotten, 1/2 Bio Zucchini, Salz, Pfeffer, 1/2 TL Knoblauchgranulat, 1/2 TL Zwiebelgranulat, 1/2 TL Paprikapulver, 1 Prise Cayennepfeffer, 1EL Thymian frische, 1 kleiner Schuss Balsamico, 1 Prise Bärlauch getrocknet, 2 EL Ghee, Olivenöl, ca. 2 TL Senf ( ohne Zuckerzusatz )

Hühnerfilet halbieren und etwas klopfen. Salzen und mit Senf bepinseln. Für eine Nacht oder ein paar Stunden stehen lassen.  In einer großen Pfanne Ghee und 1 EL Olivenöl leicht erhitzen. Hühnerfilets in Streifen schneiden. Schalotten schälen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und zerdrücken. Zwiebel und Knoblauch im Ghee-Ölmischung glasig dünsten. Hühnerstreifen reinlegen und mitbraten und pfeffern. Mit Knoblauchgraulat, Zwiebelgranulat, Paprikapulver, Bärlauch und Cayennepfeffer würzen. Immer wieder umrühren und das Fleisch fertig braten. In einer extra Pfanne Olivenöl ( ca. 3-4 EL ) leicht erhitzen. Karotten schälen und mit Paprika und Zucchini in kleine Würfeln schneiden. Gemüse in die Pfanne legen salzen und mit Thymian und 1 kleinem Schuss Balsamicoessig würzen. Tomaten waschen in kleine Würfeln schneiden und zu dem restlichen Gemüse geben. Für ca. 10 min dünsten. Immer wieder umrühren. In einem Topf 1 EL Ghee erhitzen, Reis in den Topf geben und kurz anrösten. Mit knapp der doppelten Menge heißem Wasser aufgießen. Salzen, den Deckel aufsetzen. Bei mittlerer Hitze ( Stufe 5 ) je nach Sorte ca. 10-15 min fertig kochen. Gemüse und Reis zum Fleisch mischen. Alles mit feingehackter Petersilie bestreuen.

glutenfrei-milcheiweißfrei

Jambalaya Jambalaya bunte reispfanne

Jambalaya 2