Zander auf italienische Art mit ofengebackenen Chicoree

Zander auf italienische Art wird mit ofengebackenen Chicoree serviert.

Chicoree ist reich an Ballaststoffen, an Inulin, genauso wie Topinambur. Inulin spielt eine große Rolle beim Gesunderhaltung unserer Darmflora. Chicoree enthält noch Bitterstoffe, was eine unterstützende Wirkung für die Verdauung hat: er regt die Gallenblase und die Bauchspeicheldrüse an. Es ist ein gesundes Wintergemüse. Wenn ihr den bitteren Geschmack des Chicorees nicht mögt, könnt ihr den Stunk keilförmig ausschneiden, da sich dort die meisten Bitterstoffe befinden.

Ich liebe Zander, er ist ein Süßwasserfisch und hat keinen dominanten Fischgeschmack.  Da ich vom Platensee ( Balaton ) komme, bin ich mit Zander, Karpfen und Co aufgewachsen. Daher bevorzuge ich Süßwasserfische mehr als Meereswasserfische.

Dieses Gericht eignet sich für 4 Personen.

Zutaten für Zander auf italienische Art: 6 Zanderfilet, 1 Flasche Passata Rustica mit Basilikum ( Tomatensoße ) ich habe von Denree verwendet, 2 Knoblauchzehen, 1 kleiner Kopf Zwiebel, 1 Lauch ( nur der weiße Teil ), ½ Bund Dill fein gehackt, ½ Bund Petersilie fein gehackt, 1 TL Basilikum getrocknet, 1 TL italienische Gewürzmischung, 1 Schuss Balsamico ( ohne Zuckerzusatz ), 3 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer

Zanderfilet salzen, pfeffern. Zwiebel in kleine Stücke, Lauch in Ringe schneiden und in Olivenöl kurz anbraten. Knoblauchzehe dazu drücken, mit Passata Rustika aufgießen, mit Balsamico abschmecken und alles gut zusammenrühren. Mit Basilikum und italienischer Gewürzmischung würzen. 5-10 min köcheln lassen, damit sie aromatisch wird. Topf vom Herd nehmen. Mit kleingehackter Petersilie und Dill bestreuen.

Die Hälfte der Soße auf ein kleines Blech gießen, Fischfilets darauf legen und mit der anderen Hälfte der Tomatensoße bedecken.

Bei 170 Grad Umluft ca. 25 min backen.

Zutaten für ofengebackenen Chicoree: 2 Chicoree, 2 mittelgroße Zwiebeln rote, 2 Karotten, 1 Lauch ( nur der weiße Teil ), 2 Knoblauchzehen halbiert, 1 rote Sitz Paprika, Olivenöl, ½ Bund Petersilie feingehackt, 1 TL Oregano getrocknet

Chicoree und Paprika halbieren und längs schneiden. Zwiebel in Streifen, Karotte in Stifte, Lauch in Ringe schneiden ( nur den weißen Teil ).  Salzen. Alle Zutaten auf ein Blech legen halbierte Knoblauchzehen darauf verteilen und mit Olivenöl beträufeln. Zwischendurch paar mal mit einem Löffel gut durchmischen.

Mit kleingehackter Petersilie und Oregano bestreuen.

Bei 170 Grad Umluft 25-30 min braten.

 

 

 

 

Fogas olaszossan, sütöben sült cikóriával

Nagyon szeretem a fogast az egyik kedvencem az édesvizi halak között. Nincs domináns hal íze lehet sütöben sütni de rántani is. Mivel a Balatonon nöttem fel így elönyben részesítem az édesvizi halakat mint a tengerit. A lazacon kívül nem is igen eszünk más tengeri halat. Fogast most a sütöben olaszossan készitettem el nagyon finom ebéd lett belöle. Köretnek sült cikóriát, paprikát és répát  tálaltam. A cikória elég keserü, ha nem szeretitek a keserü ízét vágjátok ki a torzsáját.

4 személy részére

Hozzávalók a fogashoz: 6 fogasfilé, 1 üveg Passata classika passzírozott paradicsompüré, 2 gerezd zúzott fokhagyma, 1 kisebb fej apróra vágott hagyma, 1 karikára vágott póréhagyma csak a fehér része, 1/2 csokor kapor, 1/2 csokor petrezselyem, 1 tk szárított bazsalikom, 1 tk szárított olasz füszerkeverék, 1 nagyobb löket balzsamecet ( cukormentes ), 3 ek olivaolaj, só, bors

Elöször besózzuk és borsozzuk a fogasfiléket és amig a szószt csináljuk állni hagyjuk öket. Olivaolajon megdinszteljük a kétféle hagymát és beletesszük a zúzott fokhagymát is. Beleöntjük a Passata Classikát és egy jó löket balzsamecetet. Sózzuk, borsozzuk, szárított bazsalikommal, olasz füszerkeverékkel  füszerezzük. 5-10percig rotyogtatjuk hogy összeérjenek az ízek.

Megszórjuk apróra vágott petrezselyemmel és kaporral.

Egy kisebb tepsibe beleöntjük a fele paradicsomszószt rárakjuk a fogas szeleteket erre ráöntjük a maradék szószt.

Sütöben 170 fokon légkeveréssel kb. 25 percig sütjük.

Hozzávalók a sütöben sült cikóriához: 2 cikória, 2 közepes fej lila hagyma, 2 sárgarépa, 1 póréhagyma, 2 félbevágott fokhagymagerezd, 1 piros hegyes paprika ( kápia ), olivaolaj, 1/2 csokor apróra vágott petrezselyem, 1 tk szárított oregáno

Az összes zöldséget szeletekre a póréhagymát karikára vágjuk és egy tepsibe rakjuk. Sózzuk meglocsoljuk olivaolajjal elosszuk rajta a felezett fokhagymákat.

170 fokon légkeveréssel kb. 25 percig süssük közben mindig forgatunk rajta nehogy leégjen. Megszórjuk oregánóval és apróra vágott petrezselyemmel.

 

 

Paleo Karotten-Ingwersuppe

Karotten-Ingwersuppe ist eine würzige, gesunde Suppe

Möhren und Ingwer sind eine sehr gute Kombination, vor allem wenn sie mit Kokosmilch verfeinert wird. Es ist eine schnelle, schmackhafte Suppe, die sich Suppenliebhabern nicht entgehen lassen sollten.

Zutaten für die Paleo Karotten-Ingwersuppe: 700 g Karotten, 2 Petersilienwurzeln, 2 mittelgroße rote  Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe zerdrückt, 5 g frischer Ingwer gerieben, Salz, 1 EL Ghee ( Butterschmalz ), 1 l Fleischsuppe ( selbe gemachte ), 200 ml Kokosmilch ( ich habe Alroy-D verwendet ), je nach Belieben Cayenne Pfeffer

Fleischsuppe friere ich immer für Cremesuppen ein. Selbegemachte Fleischsuppe schmeckt super lecker und eignet sich sehr gut zur Cremesuppe. In einem Topf  Ghee erhitzen. Zwiebeln schälen und fein hacken, Knoblauch schälen und zerdrücken. Zwiebel und Knoblauch im Ghee glasig braten. Karotten und Petersilienwurzeln schälen und in Scheiben im Ghee etwas anbrate. Mit 1 l Fleischsuppe aufgießen, salzen und mit geriebenem Ingwer würzen. Gemüse weich köcheln. Je nach Geschmack noch mit Cayenne Pfeffer würzen.  Gemüse mit einem Stabmixer pürieren. Suppe mit Kokosmilch aufgießen und die Suppe heiß servieren.

Guten Appetit!

glutenfrei-milcheiweißfrei-paleo-low-carb

 

 

Sárgarépa-gyömbér-krémleves.

Ez egy ízletes, füszeres leves aminek a kókusztej egzotikus füszerezést ad.

Hozzávalók: 700 g vékonyan szeletelt sárgarépa, 2 vékonyan szeletelt petrezselyemgyökér, 2 közepes fej aprított lila hagyma, 1 gerezd zúzott fokhagyma, 5 g friss reszelt gyömbér, só, 1 ek ghee vagy kókuszolaj, 1 l húsleves, 200 ml kókusztej, ízlés szerint cayenne bors

Gheen vagy kókuszzsiron megpároljuk a hagymát és a zúzott fokhagymát, hozzáadjuk a sárgarépát és a petrezselyemgyökeret és néhány percig együtt piritjuk. Felöntjük húslevessel, hozzáadjuk a gyömbért, sózzuk és izlés szerint cayenne borssal ízesítjük. Húslevest ha marad mindig lefagyasztok mert a krémleveseknek nagyon jó ízt ad. Ha egy mód van rá saját készitésü húsleves legyen. Puhára fözzük a zöldségeket. Levest turmixoljuk. Belekeverjük a 200 ml kókusztejet és forrón tálaljuk.

Jó étvágyat hozzá!

gluténmentes-tejfehérjementes,paleo,low-carb

Krautsalat

Krautsalat ist ein schöner Wintersalat

Krautsalat lässt sich einfach zubereiten und schmeckt zu jedem Fleischgericht als Beilage wunderbar. Je nach Geschmack , kann man ihn mit Kümmel verfeinern.

Zutaten: 1 kleiner Kopf 900 g Weißkraut, 1 Karotte, 1 großer Kopf Zwiebel rote, 300 ml lauwarmes Wasser, 4 EL Apfelessig, 1 EL Xylit ( Birkenzucker ), 1 EL Salz ( ich verwende nur Ur-Salz, es ist naturbelassen und nicht so stark wie Tafel oder Meersalz )

Weißkraut von den Rippen befreien, fein in Scheiben schneiden ( ich habe mit der Küchenmaschiene gemacht ). Karotte fein raspeln, Zwiebel in Scheiben schneiden. Alles in eine große Schüssel geben, salzen und gut durchmischen. Wasser mit Essig und Xylit mischen und auf die Krautmischung gießen und mehrmals durchmischen. Je nach Geschmack mit 1 TL Kümmel bestreuen. Ein paar Stunden ziehen lassen. Währenddessen immer wieder durchmischen.

 

Káposztasaláta

Káposztasaláta egy nagyon finom téli saláta, ami kíválóan alkalmas húsos ételek mellé akár csak köretként is. Nálunk ilyankor a téli hónapokban nem hiányzik az asztalról, nagyon szeretjük jó sok lila hagymával és répával összekeverve.

Hozzávalók: 1 kisebb fej ( 900 g )káposzta, 1 nagyobb répa, 1 nagy fej lila hagyma, 300 ml langyos víz, 4 ek almaecet, 1 ek xylit, só tetszés szerint vagy 1 ek himalája só, izlés szerint 1 tk egész kömény

A káposzta külsö leveleit eltávolítjuk, negyedekre vágjuk és legyaluljuk. Èn a konyhai robotgépemmel csináltam. Hagymát megpucoljuk és uborkagyaluval vagy konyhai robotgépben lereszeljük, répát megtisztitjuk és lereszeljük, az egészet összekeverjük a káposztával.  Besózzuk. 300 ml langyos vízbe beletesszük az ecetet és a xylitet és jól összekeverjük káposztára öntjük. Összekeverjük és hütöben tartjuk. 1-2 òra kell hogy összeálljanak az ízek. Azalatt néha jól összekeverni.

Isteni finom.

 

Glutenfreier Kuchen-Mohnkuchen

Super saftige Mohnkuchen mit Vanillecreme.

Feiner, saftiger Mohnkuchen mit leckerer Vanillecreme bedeckt. Mohnliebhaber werden

diesen glutenfreien Kuchen garantiert lieben und  nicht

aufhören ihn zu essen!

Zutaten für den Boden: 5 Eiweiß, 100 g Mohn gemahlen, 50 g Xylit ( Birkenzucker ) oder Zucker, 50 g Vollmilch oder Zartbitter Kuvertüre fein geraspelt,  40 g Butter, 1 Apfel gerieben, 1 Prise Salz

Zutaten für die Vanillecreme: 250 ml Milch, 200 ml Sahne, 60 g Butter, 60 g Xylit ( Birkenzucker ) oder 80 g Zucker, 1 ML Bourbon Vanille gemahlen, 4 Eier, 30 g Bourbon Vanillepudding-Pulver ( glutenfrei )

Für den Teig Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Xylit oder Zucker einrieseln . Apfel schälen und reiben. Butter schmelzen und unter den Eiweißschaum rühren. Geriebenen Apfel, geraspelte Schokolade und Mohn unter mischen. Eine 22 cm Tortenform mit Backpapier auslegen und die Teigmasse hineingeben.

Für die Füllung Milch, Sahne, Xylit oder Zucker, Butter und Vanille in einem Topf aufkochen. Eier mit Puddingpulver verquirlen und in die kochende Milch-Sahnemischung einrühren. Unter ständigem Rühren solange erhitzen bis die Creme zu binden beginnt. Die heiße Creme über den Teig gießen.

Die Torte bei 180 Grad Umluft ca. 35 min goldgelb backen. Zahnstocherprobe machen um zu sehen, ob die Creme gut abgebunden ist!

Man kann die fertige Torte mit gehackten Pistazien bestreuen.

glutenfrei-getreidefrei-vegetarisch-mit Xylit zuckerfrei

mohn-vanilletorte-3  mohn-vanilletorte-2

mohn-vanilletorte

 

Low-Carb Lauch-Pilz ” Quiche “

Diese glutenfreie “Quiche ” wird ohne Mehl Zubereitet,

und schmeckt genauso genial, wie mit Mehl, aber wir sparen somit unnötige Kalorien. Dieses glutenfreie Gericht ist nicht nur lecker sondern auch noch kalorienarm, low-carb und paleo. Es sättigt gut und es eignet sich sowohl als Haupmahlzeit als auch als Abendessen. Ihr könnt diese Quiche nach eigenem Geschmack beliebig würzen.

Zutaten für die Low-Carb Lauch-Pilz ” Quiche “: 8 Eier, 2 Lauch, 1 kleine rote Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 Handvoll Speckwürfel ( man kann sie auch weglassen ), 8 braune Champignon, Salz, Pfeffer, Kräuter nach Belieben, 100 g würziger Käse ( ich habe Pecorino Sardo verwendet ) man kann ihn aber auch weglassen

Eier ca. 2 min aufschlagen. Lauch waschen den weißen Teil in Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und  fein hacken. Pilze waschen in Scheiben schneiden. Gemüse, Pilze und nach Belieben Speckwürfel unter die Eier mischen. Salzen, pfeffern. Eine runde Auflaufform einölen die Masse hinein geben. Käse reiben und die Masse damit bestreuen.

Bei 170 Grad Umluft ca. 20-22 min backen.

glutenfrei-ohne Speckwürfel vegetarisch-low-carb-ohne Käse paleo

quiche  quiche-2