Daim Torte

Daim Torte mit knusprigem Deckel

Ich hatte schon seit langem vor, die Daim Torte von Almondy nachzubacken. Die Torte ist zwar lecker, aber  für unseren Geschmack viel zu süß. Ich hatte noch Daim Pralinen zu Hause und konnte noch ein paar  vor meinen Kindern retten. Die Böden habe ich aus leckerem getreidefreien Mandelteig gebacken. Für die Creme habe ich eine köstliche Buttercreme gewählt, die ich mit knusprigen, kleingehackten Daim Pralinen bestreut habe. Und die ganze Torte wurde natürlich mit Zartbitter-Kuvertüre bedeckt. Ihr könnt  auch Vollmilch- Kuvertüre nehmen, wenn es  euch besser schmeckt. Diese cremige, crunchy Torte ist das Richtige für alle Daim Liebhaber!

Viel Spass beim Nachbacken!

Zutaten für den Boden: 5 Eiweiß, 180 g Mandeln ganze, naturbelassen, 40 g Xylit( Birkenzucker) oder Zucker, 1/2 TL Backpulver

Zutaten für die Creme: 200 ml Sahne, 5 Eigelb, 50 g Xylit ( Birkenzucker ) oder 80 g Zucker, 1 ML Bourbon Vanille gemahlen, 100 g weiche Butter

Zutaten für den Guss: 200 g Zartbitter oder Vollmilch Kuvertüre ( ich habe die von Alnatura genommen ) 1 TL  ( 10 g ) Kokosfett, außerdem: 14 Daim Pralinen

Eiweiß steif schlagen, Xylit oder Zucker einrieseln lassen. In einer beschichteten Pfanne Mandeln rösten, etwas abkühlen lassen und in einem Mahlgerät mahlen. Gemahlene Mandeln mit Backpulver vermengen und  unter den Eiweißschaum mischen. Teig halbieren. 2 Backpapierbögen vorbereiten und auf jedes Papier einen Kreis mit 22 cm Durchmesser zeichnen. Die beiden Kreisen jeweils mit dem Teig füllen.

Bei 160 Grad Umluft ca. 13 min backen. Böden abkühlen lassen, die Papiere entfernen.

Für die Creme Sahne mit Xylit oder Zucker und Vanille in einem Topf verrühren leicht aufkochen. Den Herd auf mittlerer Stufe ( Stufe 6 ) stellen, Eigelbe zufügen und unter ständigem Rühren ca. 10 min lang eindicken. Creme abkühlen lassen. Weiche Butter cremig rühren, danach die Creme esslöffelweise unterrühren.

Den ersten Boden auf einen Tortenteller legen, mit der Hälfte der Creme bestreichen. 5 Daim Pralinen klein hacken und die Creme damit bestreuen. Den zweiten Boden darauf legen und die ganze Torte mit der restlichen Creme bestreichen, auch den Rand. 9 Daim Pralinen klein hacken und die Creme damit bestreuen.

Zartbitter-Kuvertüre oder Vollmilch Kuvertüre mit 1 TL Kokosfett über Wasserbad schmelzen lassen und auf der Torte verteilen. Torte für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

glutenfrei-getreidefrei-vegetarisch

daim-torte-2  daim-torte-3

daim-torte-4  daim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.