Dreierlei Obstmuffin ohne Mehl

Dieses Paleo Rezept

geht sehr schnell, ist auch noch super einfach und nicht zu Letzt sehr sehr lecker. Man braucht nur 3 Zutaten dazu Obst, Honig und Eier. Diese Muffins sind sehr fruchtig, saftig, weich nicht zu süß und bestehen aus frischen Zutaten. Ich habe für die Muffins tiefgefrorene Beeren verwendet, im Sommer kann man stattdessen frische, saftige, reife Beeren benutzen und weil frisches Obst süsser ist, vielleicht auf das extra Süssungsmittel (Honig) verzichten.

Zutaten für die Dreielei Obstmuffins: 2 Bananen, 160 g Himbeeren frische oder tiefgefrorene, 160 g Heidelbeeren frische oder tiefgefrorene, 3 Eier, je nach Geschmack 1 EL Honig

Bananen schälen und pürieren. Eier mit Honig zusammen rühren und die Bananen dazu rühren. Beeren unter mischen. Die Masse in gut eingeölte Muffinformen verteilen.

Bei 170 Grad Umluft ca. 20 min backen. Abkühlen lassen und mit einem Messer den Rand des Muffins auflockern und herausnehmen. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

glutenfrei-zuckerfrei- vegetarisch-laktosefrei-milcheiweißfrei-paleo

Dreielei Obstmuffin 3  Dreielei Obstmuffin 2

Dreielei Obstmuffin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.