Backen mit Speisekammer,  glutenfrei backen,  glutenfreie Rezepte,  glutenfreier Kuchen,  Kuchen & Desserts & Süsses,  Paleo backen,  Paleo Kuchen,  Paleo Pfannkuchen,  paleo Rezepte,  Weihnachts Rezepte

Gerbeaud Pfannkuchen-Torte

Backen mit Speisekammer: Gerbeaud Schnitten ist ein leckerer traditioneller Kuchen aus Ungarn, der hauptsächlich in der Weihnachtszeit gebacken wird. Das Originalrezept stammt aus dem gleichnamigen Cafe Gerbeaud, welches sich im Herzen Budapest befindet. Ich habe meinen Gerbeaud Kuchen als eine schnelle Variante, als Pfannkuchen Torte gebacken, mit Walnüssen und Aprikosenmarmelade, der genauso genial schmeckt wie sein Original.

Viel Spass beim Backen und Vernaschen!

Zutaten: 1 Pck. Speisekammer Omas Pfannkuchen Backmischung, 4 Eier Größe M, 370 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser, 1 EL Birkenzucker oder ein anderes Natürliches Süßungsmittel nach Wahl

Zutaten für die Füllung: 150 g gemahlene Walnüsse, 1 ML ( Mokkalöffel ) Bourbon Vanille, 2 EL Birkenzucker oder ein anderes natürliches Süßungsmittel nach Wahl, 240 g Aprikosenmarmelade zuckerfrei z-B. Gabijó Aprikosenmarmelade von Speisekammer

Zutaten für die Glasur: 80 g 87 % Zartbitterschokolade, 1 TL Kokosöl

Alle Teigzutaten glattrühren und die Masse für 10 min. stehen lassen. In einer Gusseisenpfanne oder Teflonpfanne mit etwas Kokosfett 2 Minuten je Seite fertig backen. 10 Pfannkuchen backen.

Einen Pfannkuchen mit der Marmelade bestreichen, 2. Pfannkuchen darauflegen mit der Nuss- Bourbon Vanille und dem Birkenzuckergemisch bestreuen. 3. Pfannkuchen darauflegen und mit der Marmelade bestreichen…..Und so machen wir es weiter im Wechsel bis zum letzten Pfannkuchen. Für die Glasur Schokolade mit Kokosöl schmelzen lassen und den letzten oberen damit überziehen.

glutenfrei, getreidefrei, paleo, kohlenhydratreduziert

Zserbó palacsintatorta

Az eredetei zserbó gyorsabb változata ;), ami szerintem ugyanolyan isteni finom. Diós-lekváros rakott palacsinta amire roppanós csokimáz kerül.

Jó sütkérezést!

Hozzávalók: 1 csomag éléskamra nagyi palacsintája lisztkeverék, 4 m-es tojás, 370 ml szénsavas víz, 1 ek nyírfacukor vagy eritrit

Hozzávalók a töltelékhez: 150 g darált dió, 1 mk ( mokkáskanál ) bourbon vaniliaörlemény, 2 ek nyírfacukor vagy eritrit, 240 g cukormentes sárgabarack lekvár

Hozzávalók a csokimázhoz: 80 g 87%-os étcsoki, 1 tk kókuszolaj

A palacsintatészta hozzávalóit keverjük össze és hagyjuk 10 percig pihenni. 10 perc pihentetés után zsiradékkal kikent teflon vagy kerámia serpenyőben süssük oldalanként kb 2 perc alatt készre.

Darált diót összekeverjük a nyírfacukorral és a bourbon vaniliával. Az elsö palacsintát megkennjük lekvárral, ráhelyezzük a 2. palacsintát amit megszórunk darált dióval, amire megint palacsinta kerül, amit megkennünk lekvárral és folytatjuk a rétegezést az utolsó palacsintáig amire a csokimáz kerül.

gluténmentes, gabonamentes, paleo

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.