Glutenfreie Grieben Pogatschen

Glutenfreie grieben pogatschen aus der ungarischen küche

Heute möchte ich euch erneut ein weiteres Pogatscharezept weitergeben. Grieben Pogatschen sind in Ungarn sehr beliebt. Sie werden genauso oft gebacken wie die ganz normalen Käse oder Schafskäse Pogatschen. Grieben Pogatschen müssen gut pfeffrig sein. Für dieses glutenfreies Pogatscharezept müsst ihr euch ein bisschen mehr Zeit nehmen, da der Teig ein paar mal gefaltet werden muss. Aber dadurch werden die Pogatschen auf der Zunge zergehen, so dass ihr kaum aufhören könnt sie zu vernaschen.

Zutaten für die Grieben Pogatschen: 400 g Reismehl, 1 Pck. Trockenhefe, 1 EL Salz ( ich verwende Ur-Salz, es ist naturbelassen und nicht so stark wie Tafel und Meersalz), 10 g gemahlene Flohsamen, 1 Ei, 100 g Butter geschmolzen, 1 EL Apfelessig, 200 ml Sauersahne, 80 ml warme Milch, 1 Eigelb zum Bepinseln

Zutaten für den Belag: 250 g Grieben Schmalz ( glutenfrei ), Pfeffer

Flohsamen mit ca. 150 ml warmem Wasser knotenfrei zusammenmischen und ca. 5-10 min quellen lassen. Reismehl mit Hefe und Salz zusammen mengen, Sauersahne, geschmolzene Butter, Apfelessig, Ei, Flohsamen-Gelee und warme Milch dazu geben und alles gut zusammen kneten. Den Teig für 1 Stunde zugedeckt ruhen lassen. Den Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche Rechteck ausrollen. Grieben für paar Sekunden in der Mikrowelle streichbar machen. Grieben auf dem ausgerollten Teig gleichmäßig verteilen und gut pfeffern.

Den Teig zu erst von unten in die Mitte falten und von  oben darauf legen.

danach die Enden wie auf den folgenden Bildern falten.

Für 15 min zugedeckt ruhenlassen. Arbeitsfläche bemehlen und erneut zu einem Rechteck ausrollen.

Von unten in die Mitte falten danach von oben darauf.

Wieder ausrollen. Jetzt von Rechts in die Mitte falten, danach von Links in die Mitte und zu Letzt von Links ganz bedecken.

 

 

Erneut zugedeckt 15 min ruhen lassen.

Den Teig drehen ca. 2 cm dick ausrollen.

Mit einem Messer in Gitterform anritzen. Mit einem kleinen Ausstecher von 5 cm Durchmesser       ( ich habe dafür eine Espressotasse verwendet ) runde Kreise ausstechen.

Den überschüssigen Teig rund um die ausgestochenen Kreise, kann man wieder zusammen kneten und nochmals ausrollen. Pogatschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech stellen und mit Eigelb bepinseln

bei 180 Grad Umluft ca. 25-27 min backen

glutenfrei

 
Grieben Pogatschen
  • Facebook

 
Greiben Pogatschen 4
  • Facebook

 

 


Ein Gedanke zu „Glutenfreie Grieben Pogatschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.