Low-Carb Lauch-Pilz ” Quiche “

Diese glutenfreie “Quiche ” wird ohne Mehl Zubereitet,

und schmeckt genauso genial, wie mit Mehl, aber wir sparen somit unnötige Kalorien. Dieses glutenfreie Gericht ist nicht nur lecker sondern auch noch kalorienarm, low-carb und paleo. Es sättigt gut und es eignet sich sowohl als Haupmahlzeit als auch als Abendessen. Ihr könnt diese Quiche nach eigenem Geschmack beliebig würzen.

Zutaten für die Low-Carb Lauch-Pilz ” Quiche “: 8 Eier, 2 Lauch, 1 kleine rote Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 Handvoll Speckwürfel ( man kann sie auch weglassen ), 8 braune Champignon, Salz, Pfeffer, Kräuter nach Belieben, 100 g würziger Käse ( ich habe Pecorino Sardo verwendet ) man kann ihn aber auch weglassen

Eier ca. 2 min aufschlagen. Lauch waschen den weißen Teil in Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und  fein hacken. Pilze waschen in Scheiben schneiden. Gemüse, Pilze und nach Belieben Speckwürfel unter die Eier mischen. Salzen, pfeffern. Eine runde Auflaufform einölen die Masse hinein geben. Käse reiben und die Masse damit bestreuen.

Bei 170 Grad Umluft ca. 20-22 min backen.

glutenfrei-ohne Speckwürfel vegetarisch-low-carb-ohne Käse paleo

quiche  quiche-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.