Glutenfreie Muffin Brötchen

Super schnelle, leckere glutenfreie Muffin Brötchen.

Diese glutenfreie Brötchen sind ruck-zuck gemacht und in der Muffinform gebacken. Je nach Geschmack kann man sie auch mit Zwiebel, Kräuter, Speckwürfel oder auch süß mit Schokotröpfchen backen.

Zutaten für den glutenfreien Teig: 2 Eier, 140 g glutenfreies Mehl ( ich habe Reismehl verwendet ), 200 ml Milch, 1 TL Salz ( ich verwende Ur-Salz, es ist naturbelassen und nicht so stark wie Tafel oder Meersalz ), ca. 90 g geriebener Cheddar Käse oder Schafskäse

Wenn ihr die Brötchen süß backen möchtet, gebt  in den Teig kein Salz sondern 1 TL Zucker und noch ca. 40-50 g Schokotröpfchen

Teigzutaten ausser geriebenem Käse zusammen rühren. Muffinform gut einfetten und unbefüllt zu erst für 5 min bei 220 Grad Umluft in den Backofen geben. Den Teig hineingeben. Die Brötchen mit geriebenem Käse bestreuen.

Bei 200 Grad Umluft 10 min backen danach den Ofen auf 180 Grad Umluft runterdrehen und ca. weitere 10 min backen.

glutenfrei-vegetarisch

 
Muffin brötchen 2
  • Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.