Glutenfreier Crespelle ala Kirschquark

Überbackener Glutenfreier Pfannkuchen.

Zur Saison entsprechend habe ich meine glutenfreie Pfannkuchen mit knackigen, saftigen, frischen Kirschen gefüllt, die sich in der luftigen Quarkcreme versteckt haben. Und diese leckere, gefüllte glutenfreie Pfannkuchen überbacken. Serviert Ihr sie mit Vanillesoße, schmecken sie noch besser.

Zutaten für den Pfannkuchen: 2 Eier, 200 ml Milch, 1 Prise Salz, 100 g Reismehl, 20 g Xylit ( Birkenzucker ) oder Zucker, Kokosöl zum Braten

Zutaten für die Füllung: 1 Pck. Bourbon Vanillezucker, 4 EL Kirschen frische oder aus dem Glas, 250 g Quark, 50 g Xylit ( Birkenzucker ), 1 Ei, abgeriebene Schale 1 mittelgroßen Bio-Zitrone, 1 EL Schmand, 125 ml Milch

Für Pfannkuchen Eier mit Xylit oder Zucker und 1 Prise Salz aufschlagen, abwechselnd Reismehl und Milch dazu rühren. Eine 19 cm Teflonpfanne mit Kokosöl erhitzen, den Teig beidseitig darin ausbacken, bis der Pfannkuchen goldbraun ist. Für die Füllung das Ei trennen. Kirschen entsteinen oder aus dem Glas abtropfen lassen. Xylit oder Zucker, Vanillezucker und Eigelb mit Zitronenschale cremig rühren. Quark und Schmand dazu geben. Eiweiß steif schlagen unterheben. Kirschen unterziehen. Eine Auflaufform einfetten. Crepes mit der Füllung füllen und aufrollen, in Form legen. Bei 180 Grad Umluft 10 min backen, danach mit 125 ml Milch begießen, ca. 20 min weiterbacken, bis die Milch aufgesogen ist. Crespelle mit Puderxylit bestreuen.

glutenfrei-vegetarisch-mit Xylit zuckerfrei

Crespelle alla Kirschquark 2  Crespelle alla Kirschquark

Crespelle Kirschquark


Ein Gedanke zu „Glutenfreier Crespelle ala Kirschquark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.