Glutenfreie Mohn-Kirsch Muffins

Mohn-Kirsch Muffins sind eine saftige, leckere Köstlichkeit.

Schneller, einfacher Glutenfreier Rührteig mit Mohn

ist ein doppelter Genuss. Wenn Kirsch Saison ist solltet ihr unbediengt mit frischen Kirschen diesen wunderbaren kleinen Kuchen backen. Ich empfehle euch die Muffins mit Kokosblütenzucker zu süßen, dadaurch bekommen sie einen leichten karamelligen Geschmack.

Zutaten für Kirsch-Mohn Muffin: 30 g Mohn gemahlen, 3 Eier, 150 g weiche Butter, 80 g Kokosblütenzucker oder Rohrohzucker, 120 g glutenfreies Mehl ( ich habe nur Reismehl verwendet ), 2 Pck. Bourbon Vanillezucker, 1 TL Backpulver ( glutenfrei ), 1 TL Zimt gemahlen, 1 abgeriebene Schale 1 Bio-Zitrone, 2 EL Milch, 150 g Kirschen frische, TK, oder aus dem Glas

Weiche Butter mit Kokosblütenzucker oder Zucker und Vanillezucker cremig rühren, Eier einzeln dazu rühren. Mohn mit Backpulver, Zimt und Reismehl oder ein anderes glutenfreies Mehl  euerer Wahl, zusammen mengen und unter die Masse rühren. Milch und Zitronenschale dazu mischen. Kirschen entkernen oder abtropfen lassen und unter die Masse heben. Die Masse in mit Papierförmchen ausgekleideten Muffinformen löffeln.

Bei 170 Grad Umluft ca. 20-22 min backen.

glutenfrei-vegetarisch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.