Glutenfreier Pizzakranz

Glutenfreier Pizzakranz

ist ein leckeres glutenfreies Rezept und eine tolle Idee für Partys oder sogar für Kindergeburtstage.

Leckerer, fluffiger glutenfreier Pizzateig mit einer herzhaften Füllung.

Den Kranz könnt ihr nach  Belieben belegen. Mit Schinken, Bacon oder nur vegetarisch dieser Pizzakranz schmeckt kalt oder warm einfach köstlich!!

Zutaten für den glutenfreien Pizzateig: 500 g Reismehl, 1 Pck. Trockenhefe, 2 EL Olivenöl, 1 EL Apfelessig, 1 EL Salz ( ich verwende Ur-Salz, es ist naturbelassen und nicht so stark wie Tafel oder Meersalz ), 1 EL gemahlene Flohsamen, ca. 310 ml lauwarmes Wasser

Zutaten für die Soße: 1/2  Flasche Passata Classica ( Tomatensoße ), 3-4  EL Olivenöl, 1 Knoblauchzehe, 1 mittelgroße Zwiebel, Salz, Pfeffer, 1 TL Basilikum getrocknet, 1 TL Oregano getrocknet, 1 TL italienische Gewürzmischung, 1 Schuss Balsamicoessig dunkel

Zutaten für den Belag:  Käse nach Wahl gerieben, 1/2  rote Spitzpaprika, 1 Pck. Mozzarella, Baconscheiben oder geräucherte Schinkenscheiben, je nach Geschmack noch Champignons

Flohsamen mit ca. 100 ml warmem Wasser knotenfrei zusammenrühren und ca. 5 min quellen lassen. Reismehl mit Trockenhefe zusammen mengen, Salz, Apfelessig, Olivenöl, Flohsamen-Gelee und ca. 310 ml lauwarmes Wasser dazu geben und alles gut verkneten. Mit  einer Frischhaltefolie zugedeckt für 1 Stunde ruhen lassen. Für die Soße in einem Topf Olivenöl leicht erhitzen. Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl kurz anbraten. Mit Passata Classica aufgießen. Salzen, pfeffern mit Balsamico, italienischer Gewürzmischung und Basilikum würzen. Für ca. 5 min köcheln lassen. Zum Schluss  Oregano dazu geben und gut umrühren. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Pizzateig halbieren, somit ergeben sich zwei Kränze. Jede  Teighälfte auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 26 cm rund ausrollen. Ein Blech gut einfetten und den ausgerollten Pizzateig hineinlegen.  In die Mitte des Kreises eine ca. 14,5 cm  Glasschale stellen und etwas eindrücken. Mit einem Pizzaschneider kreuzförmig so einschneiden, dass der Teig an den Rändern noch zusammenhält. Die Soße auf den Pizzarand verteilen und belegen. Die vier Spitzen des Kreuzes vorsichtig von der Mitte nach außen klappen, an den Rändern festdrücken.

Pizzakranz 3

Pizzakranz 4

bei 180 Grad Umluft ca. 20-25 min backen.

glutenfrei

Pizzakranz  Pizzakranz 2

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.