Glutenfreier Vanille-Wickel

Glutenfreier Vanille-Wickel ist ein köstlicher glutenfreier hefezopf.

Köstlich duftendes glutenfreies Vanille-Hefegebäck. Super fluffiger glutenfreier Hefeteig mit süßem Vanillepudding gefüllt, der nicht nur für den Kaffetisch geeignet ist, sonder  auch den Hunger nach Süßem stillt. Ein weiteres köstliches glutenfreies Hefegebäck, was in diesem Blog nicht fehlen darf.

Zutaten für den Vanille-Wickel: 200 g Reismehl, 100 g Buchweizenmehl, 1 Pck. Trockenhefe, 30 g Butter geschmolzen, 50 g Xylit ( Birkenzucker ) oder Zucker, 1 EL gemahlene Flohsamen, 1 Ei, 2 Eigelb, 1 Pck. Bourbon Vanillezucker, ca. 70-75 ml lauwarme Milch

Zutaten für die Füllung: 300 ml Milch, 2 gestr. EL Xylit oder Zucker, 1 Pck. ( 40 g )Bourbon Vanillepuddingpulver ( glutenfrei ), 1 Pck. Bourbon Vanillezucker, 1 handvoll Rosinen

Für den Hefeteig 30 g Butter schmelzen lassen. Flohsamen mit ca. 100 ml warmem Wasser knotenfrei zusammen mischen und ca. 5 min quellen lassen. Reismehl, Buchweizenmehl und Trockenhefe zusammen mengen, Xylit oder Zucker, Vanillezucker, 1 Ei, 2 Eigelb, geschmolzene Butter, Flohsamen-Gelee und die ca. 75 ml lauwarme Milch dazu geben und alles gut verkneten. Zugedeckt 1 Stunde ruhen lassen. Solange könnt ihr die Füllung zubereiten. Für die Füllung von 300 ml Milch 6 EL abnehmen, mit dem Beutelinhalt und 2 EL Xylit gut anrühren. Die übrige Milch mit Vanillezucker zum Kochen bringen. Von der Kochstelle nehmen, das angerührte Puddingpulver hineingeben und unter Rühren kurz aufkochen lassen. Den fertigen Pudding mit Rosinen mischen und abkühlen lassen. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und ausrollen. Die Füllung von der langen Seite aus auf 2/3 der Teigplatte verteilen.

Vanille-Wickel 3

Das unbestrichene Stück Teig über die Füllung falten und das restliche Teigdrittel darüberschlagen, so dass ein dreilagiger Teigstrang entsteht.

Vanille-Wickel 4

Den Strang quer halbieren. Jedes Stück der Länge nach noch einmal halbieren.

Vanille-Wickel 5

Je zwei Teigstränge locker miteinander verzwirbeln. Die Vanillewickel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und weitere 30 min ruhen lassen. Mit Eigelb bepinseln.

Vanille-Wickel 6

Bei 180 Grad Umluft ca. 25 min backen.

Bestreicht ihr die Wickel nach dem Backen noch im  heißen Zustand mit ca. 50 ml Sahne, die Ihr mit ½ Pck. Bourbon Vanillezucker gewürzt habt, schmecken die Wickel noch besser.

glutenfrei-vegetarisch

Vanille-Wickel 2  Vanille-Wickel

Vanille-Wickel 7

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.