Glutenfreies Käsebrötchen

Schmackhaftes Glutenfreies Käsebrötchen

Dieses glutenfreie Brötchenrezept lässt sich leicht zubereiten. Die glutenfreien Brötchen sind saftig und luftig. Sie schmecken auch am nächsten Tag noch sehr saftig.

Zutaten für das glutenfreie Käsebrötchen150 g Buchweizenmehl, 50 g Reismehl, 100 g Leinsamen geschrotet, 1 EL glutenfreie Stärke ( ich habe Pfeilwurzelmehl verwendet ), 1 Pck. Trockenhefe, 1 TL Zucker, 1 EL gemahlene Flohsamen, 1 EL Salz ( ich verwende Ur-Salz, es ist naturbelassen und nicht so stark wie Tafel oder Meersalz ), 2 EL Olivenöl, 1 Apfel, 200 g Naturjoghurt, 1 EL Apfelessig, ca. 10 ml lauwarmes Wasser, geriebener Käse nach Wahl

Flohsamen mit ca. 100 ml warmem Wasser knotenfrei zusammen mischen und 5 min quellen lassen. Apfel schälen und reiben. Buchweizenmehl, Reismehl, Leinsamenschrot, Zucker und Trockenhefe zusammen mengen, Salz, Apfelessig, Olivenöl, geriebenen Apfel, Joghurt, Flohsamen-Gelee und ca. 10 ml lauwarmes Wasser dazu geben und alles gut verkneten. Teig zugedeckt 1 Stunde ruhen lassen. Aus dem Teig Brötchen formen und auf ein Blech legen. Brötchen mit Wasser einpinseln und mit geriebenem Käse bestreuen.

Bei 180 Grad Umluft ca. 25 min backen.

 
Käse Brötchen 3
  • Facebook

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.