Glutenfreie Kekse mit Nuss-Nugatcreme gefüllt

Glutenfreie Nuss-Nugatkekse für Nugatliebhaber.

Leckere selbst gebackene glutenfreie  Butterkekse aus glutenfreiem Mürbeteig und mit Nuss-Nugatcreme gefüllt, was ein Fest für alle Nugatliebhaber ist. Diese knusprige glutenfreie Kekse sind im Nu gemacht und sind  eine tolle Nascherei, wenn der Heißhunger sich auf Süßes meldet .

Zutaten für die Kekese mit Nuss-Nugatcreme: 200 g Reismehl, 1 Ei, 1 Eigelb, 1 Pck. Bourbon Vanillezucker, 90 g Xylit ( Birkenzucker ) oder Zucker, 100 g weiche Butter, 1 Prise Natron, 50 g Schoko Tropfen, Nuss-Nugatcreme( glutenfrei )

Teigzutaten mit den Händen zusammen kneten und Kugeln daraus formen. Ein wenig platt drücken und in jede Kugel ca. 1/2  TL Nuss-Nugatcreme legen. Erneut zu Kugel formen und ein wenig platt drücken. Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und

bei 180 Grad Umluft ca. 17-20 min backen.

glutenfrei-vegetarisch

Keks mit Nuss-Nugatcreme 2  Keks mit Nuss-Nugatcreme

Ein Gedanke zu „Glutenfreie Kekse mit Nuss-Nugatcreme gefüllt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.