Low-Carb Käsesahne-Torte

Low-carb käsesahne-torte, ist ein gelingsicheres rezept.

Käsesahne mit ihrem unverwechselbaren Geschmack zählt als Tortenklassiker. Käsesahne stand schon immer auf dem ersten Platz meiner Lieblingstortenliste. Meinen Biskuitboden habe ich mit Kokosmehl gebacken und mit einer erfrischenden Quark-Sahne-Mandarinenfüllung gefüllt und bedeckt. Somit ist dieser fantastische Tortentraum auch noch low-carb.

Zutaten für den Low-Carb Biskuitteig: 6 Eier, 50 g Kokosmehl, Schale 1 mittelgroßen Bio-Zitrone, 50 g Xylit ( Birkenzucker ), 1 ML Bourbon Vanille gemahlen, 1 TL Backpulver ( glutenfrei ), 60 g Butter geschmolzen

Zutaten für die Creme: 400 g Quark oder Schafquark, 250 ml Sahne, abgeriebene Schale 1 mittelgroßen Bio-Orange, ausgepresste Saft 1/2 Zitrone, 1 Pck. Gelatine, 1 TL Bourbon Vanille gemahlen, 60 g Xylit ( Birkenzucker ), 130 g Mandarinenscheiben aus der Dose natursüß + für`s Dekorieren

Für den Biskuitboden Eier cremig aufschlagen, Xylit und Vanille unter rühren. Abgeriebene Zitronenschale mit der geschmolzenen Butter dazu rühren. Kokosmehl mit Backpulver zusammen mengen und vorsichtig unter mischen. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte 22 cm Springform geben und

bei 160 Grad Umluft 28 min backen. Zahnstocherprobe machen! Teig abkühlen lassen.

Für die Creme Sahne steif schlagen. Mandarinen gut abtropfen lassen. Gelatine nach Anleitung zubereiten. Quark mit Xylit, Vanille zusammen mischen, Gelatine unter rühren, Sahne unterheben. Aus der Creme ca. 3 EL beiseite für den Spritzbeutel stellen. In die restliche Creme Mandarinenstücke heben. Creme in den Kühlschrank stellen.
Vom abgekühlten Boden das Papier vorsichtig entfernen und waagerecht halbieren. Der Teig kommt nicht ganz hoch, aber er lässt sich schon waagerecht schneiden. Hälfte der Creme auf den unteren Boden aufstreichen. Den zweiten Boden auflegen und mit der restlichen Creme ganz bestreichen.  Aus der, für den Spizbeutel beiseite gelegte Creme kleine Häufchen auf die Torte geben. Torte mit Mandarinenstücken dekorieren. Torte für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

glutenfrei-getreidefrei-nussfrei-vegetarisch-low-carb

 

Low-Carb Käsesahne torta vagyis tejszínes-túros mandarinos torta

Ez egy nagyon finom német torta recept ami pontossan egy tejszínes-túrós mandarinos torta. Német túró krémesebb, ilyenfajta tehéntúrót kellene beletennetek a krémbe. Mi nagyon szeretjük elég gyakran kell sütnöm. Meglátjátok nektek is a kedvenceitek közé fog tartozni.

Hozzávalók: 6 tojás, 50 g kókuszliszt, 1 bio-citrom lereszelt héja, 50 g xilit, 1 mk bourbon vaniliapor, 1 tk foszfátmentes sütöpor, 60 g olvasztott vaj

Hozzávalók a krémhez: 400 g krémesebb túró, 250 ml tejszín, 1 bio-narancs lereszelt héja, fél citrom kifacsart leve, 1 csomag zselatin, 1 mk bourbon vaniliapor, 60 g xilit, kb. 130 g mandarin konzerv ha lehet cukormentes + pár mandarin a diszítéshez

A tésztához a tojásokat jó krémesre felverjük, belekeverjük a xilitet és a vaniliaport. Lereszelt citromhéjat és az olvasztott vajat is hozzákeverjük. Kókuszlisztet összekeverjük a sütöporral és óvatossan a masszába forgatjuk. A masszát egy sütöpapirral kibélelt 22 cm-es tortaformába tessszük és

160 fokon légkeveréssel kb 28 percig sütjük. Tüpróbát készítünk! Tésztát jól kihütjük

A krémhez összekeverjük a túrót a xilittel, vaniliával és lereszelt narancshéjjal. Zselatint a tasak szerint elkészítjük és a túróhoz adjuk. Tejszínt kemény habbá verjük és a túróba forgatjuk. A krémböl félreteszünk kb 3 ek-al a habzsákhoz a diszítéshez. A maradék krémbe forgatjuk a mandarint. Krémet egy kevés idöre hütöbe tesszük. ( amig a tészta hül )

A kihült tortalapot ketté vágjuk. Az alsó lapot megkenjük a krém felével, rátesszük a 2. lapot és az egész tortát befedjük a maradék krémmel. A félretett krémet habzsákba tesszük és a tortát feldiszítjük vele. Mandarin darabokkal is diszíthetünk. Hütöbe tesszük 1-2 órára.

gluténmentes, gabonamentes, szójamentes, low-carb

 

 

 

 

2 Gedanken zu „Low-Carb Käsesahne-Torte

  1. Alexandra sagt:

    Hallo , ich habe die Käsesahne Torte nachgebacken und ich muss sagen die war echt TOP ist super angekommen ,nur hab ich sie etwas umgewandelt statt Mandarinen hab ich Himbeeren genommen und einfach nur lecker!!!! Habe aber noch eine Frage, gibt es für diese Torte Nährwerte auch??? Ich danke im voraus, Lg Alexandra

    • ediant sagt:

      Hallo Alexandra,ich habe für die Torte leider keine Nährwerte, da ich nie nach Kalorien schaue. Ich ernähre mich paleo/low-carb, daher muss ich nicht auf die Kalorien achten oder Kalorien zählen. Der ganze Kuchen enthält ca. 43,9 Kohlenhydraten.

      viel Grüße Edina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.