Paleo backen-Paleo Cookies

Paleo Chocolate Chips Cookies haben zwar kein Chewy Effekt  schmecken aber trotzdem super!

Cookies sind die klassischen amerikanischen Kekse, die durch ihre Chewy Effekt , ihre Süße und ihre Schokoladenstücken bekannt sind. Paleo Cookies sind super lecker und innen schön weich. Zum Naschen sind sie super ideal.

Zutaten für Paleo Cookies: 80 g Kokosmehl, 150 g Butter geschmolzen, 100 g gemahlene, blanchierte Mandeln, 100 g Xylit ( Birkenzucker ) oder 120 g brauner Zucker, 2 Eier, 1/2 TL Backpulver ( glutenfrei ), 1 TL Bourbon Vanille gemahlen, 50 g Xucker Chocolate Drops ( Edelbitterschokoladen-Drops mit Xylit ) oder ganz normale Schoko Drops

Alle Zutaten zusammen kneten. Aus dem Teig kleine Bälle formen und ein wenig platt drücken. Cookies auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und

bei 170 Grad Umluft ca. 20 min backen.

glutenfrei-getreidefrei-vegetarisch-paleo-low-carb

 
  • Facebook

 

Paleo Cookies

Hozzávalók: 80 g kókusz liszt, 150 g olvasztott vaj, 100 g darált, blansirozott mandula, 100 g xylit vagy eritrit, 2 tojás, 1/2 tk foszfátmentes sütöpor, 1 tk borbon vanilia por, 50 g paleo étcsoki darabok

A hozzávalókat össze gyúrjuk majd kis golyókat formálunk egy kicsit kilapositjuk majd sütöpapiros lemezre tesszük és also-felsö sütésen 170 fokon kb 20 percig sütjük.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.