Paleo Kuchen-Würziger Umgedrehter Bananenkuchen

Umgedrehter bananenkuchen schmeckt nach Nelke, Kardamom und Zimt.

Es ist ein saftiger, würziger, leckerer  Adventskuchen mit Bananen und mit einer schönen Optik.

Glutenfreier Bananenkuchen

geht schnell, einfach und mit der Spekulatius Gewürzmischung schmeckt auch nach Advent!

Zutaten für den umgedrehten Bananenkuchen: 5 Eier, 120 g Kokosöl, 100 g Kokosraspeln, 100 g Kochbananenmehl, 1/2 TL Backpulver ( glutenfrei ), 1 TL Zimtpulver, 1/2 TL Bourbon Vanille gemahlen, 1 1/2 TL Spekulatius Gewürzmischung, abgeriebene Schale 1 Bio-Orange, 60 g Xylit ( Birkenzucker ) oder Honig, 2 1/2 Bananen, etwas Zitronensaft

Kokosöl schmelzen lassen. Eier mit Xylit oder Honig, Zimtpulver, Vanille, abgeriebener Orangenschale cremig rühren. Geschmolzenes Kokosöl dazu rühren. Trockene Zutaten wie Kochbananenmehl, Backpulver, Kokosraspeln zusammen mengen und unter mischen.  Eine 28×18 cm Backform mit Backpapier auslegen. Bananen schälen und längs halbieren mit etwas Zitronensaft bepinseln. Bananen mit der Schnittseite auf das Backpapier legen. Teigmasse auf den Bananen verteilen.

Bei 170 Grad ca. 20 min backen.

glutenfrei-getreidefrei-nussfrei-milcheiweißfrei-zuckerfrei-paleo-vegetarisch

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.