Bizcocho de naranja-Spanische Orangenkuchen

Paleo Orangenkuchen

Spanien, das Land der Mandeln, vor allem Costa Blanca. An der Costa Blanca verschönert die Landschaft ab anfang Februar ein Mandelblütenmeer. Die Bäume erwachen in Februar bei 16-20 Grad zum neuen Leben.

Die spanische Mandeln sind intensiver, würziger vom Geschmack, als die kalifornische aus dem Supermarket.

Spanische Mandeln gibt es in Deutschland nur in Bioläden. Besondere Köstlichkeiten sind in Spanien, der Mandelkuchen und Bizcocho de naranja-Spanischer Orangen-Mandelkuchen. Ich habe heute für euch den Bizocho de naranja zubereitet. Bitte bei den Orangen auf die Bioqualität achten, da im Rezept die Schale auch zu den Zutaten gehört! Nach Belieben könnt ihr noch zum Orangenkuchen eine Orangensahne servieren, es ist eine Traumkombination!

Zutaten für den Bizocho de naranja: 5 Eier, 200 g gemahlene, blanchierte Mandeln, Saft 1 großen Orange, 2 große Bio-Orangen, 95 g Kokosblütenzucker, 1 Handvoll Mandelblättchen

Zutaten für die Orangen-Kokossahne: 200 ml Cocomas Kokoscreme, 1 ML ( Mokkalöffel ). Bourbon Vanille, 1-2 EL Orangenlikör

Für den Orangenkuchen 2 Orangen waschen und mit der Schale zusammen in kleine Stücke schneiden. Kerne entfernen. Orangenstücke in einen Topf geben und mit 1 EL Wasser bei niedriger Hitze ( Stufe 5 )mit geschlossenem Deckel ca. 30 min köcheln lassen.  Den Deckel entfernen und für weitere 5 min köcheln lassen. Immer wieder umrühren, sonst brennt es an. Abkühlen lassen und in einem Zerkleinerer pürieren. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. 40 g Kokosblütenzucker unter schlagen. Eigelb mit 55 g Kokosblütenzucker cremig rühren. Frischgepressten Orangensaft  unter rühren. Die pürierte Orangenmasse und die gemahlenen Mandeln dazu geben und gut durch mischen. Eiweißschaum unter heben. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte 24 cm Springform geben und mit Mandelblättchen bestreuen.

Bei 160 Grad Umluft 16-20 min danach mit einer Alufolie zugedeckt 30 min backen, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird. Nach Belieben Kuchen mit Orangensahne servieren.

Für die Orangensahne, gut gekühlte Cocomas Kokoscreme mit Bourbon Vanille steif azfschlagen und 1-2 EL Orangenlikör dazu schlagen.

Torte in der Form abkühlen lassen und mit beschwipster Orangensahne servieren.

glutenfrei- getreidefrei-paleo

Spanischer Orangenkuchen 3  Spanischer Orangenkuchen 2

Spanischer Orangenkuchen  Spanischer Orangenkuchen5

Spanyol mandulás narancsos sütemény

Bizcocho de naranja vagyis spanyol mandulás narancs torta egész narancsból készül ami álltal egy intensív narancs ízt kap a sütemény. De ez egyeltalán nem zavaró söt nagyon finom. Mivel a narancs héjja is fel lesz használva nagyon fontos, hogy bio narancsból készüljön! Ìzlés szerint felvert cocomassal lehet kínálni.

Hozzávalók: 5 tojás, 1 kifacsart narancs leve, 2 db bio-narancs darabokra vágva ( héjastúl ), 200 g blansírozott, darált mandula, 95 g kókuszcukor, 1 marék mandulapehely

Az összevágott bio narancsokat egy kis lábasba tesszük, a magokat eltávolítjuk. Hozzáadunk 1 evőkanál vizet, és fedő alatt, alacsony hőfokon 30 percig pároljuk. Levesszük a fedelét és most fedö nálkül 5 percig pároljuk és közben mindig keverünk rajta nehogy leégjen. Hűlni hagyjuk és turmixgépben pépesítjük.

Szétválasztjuk a tojásokat, a fehérjéből kemény habot verünk. Hozzáadunk 40 g kókuszcukrot és tovább verjük egy keveset. A tojások sárgáját krémesre keverjük 55 g kókuszcukorral. Hozzákeverjük a frissen préselt narancs levét. Hozzáadjuk a narancsmasszát, majd óvatosan beleforgatjuk a darált mandulát. Beleforgatjuk  a felvert fehérjehabot.

A tésztát sütöpapírral kibélelt 24 cm-es sütöformába tesszük, megszórjuk a mandulapehellyel és

160 fokon légkeverés mellett kb. 16-20 percig sütjük.

Felvert cocomassal kínálhatjuk. A cocomasba tegyetek 1 mk bourbon vaniliaörleményt és ízlés szerint 1-2 ek narancs likört.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.