Zitronen – Rosmarin Brownies

Zitronen Rosmarin Brownies haben eine interessante Aromenkombination.

Dieser Low-Carb/Paleo Kuchen ist sehr saftig mit einem leichten Zitronen-Rosmarinaroma. Erfrischende Zitronenbrownies  werden schnell und einfach zubereitet.

Zutaten für Zitronen Brownies: 3 Eier, 100 g gemahlene, blanchierte Mandeln, 1 Prise Natron, 2 Zweige Rosmarin fein gehackt, Saft und abgeriebene Schale 1 großen Bio-Zitrone, 1 Prise Salz, 70 g Xylit ( Birkenzucker ) oder Zucker, 60 g weiche Butter

Eier mit Xylit oder Zucker aufschlagen, 1 Prise Salz und weiche Butter dazu geben und weiter rühren. Abgeriebene Zitronenschale, Saft und Rosmarin unter rühren. Gemahlene Mandeln und Natron zusammen mengen und unter die Masse mischen. Die Masse in eine eingefettete 20 x 25 cm Backform geben und

bei 170 Grad Umluft ca. 25-27 min backen.

glutenfrei-vegetarisch- mit Xylit zuckerfrei, paleo und low-carb

rosmarin-zitronen-brownie

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.