Bacon-Hähnchen Happen

Bacon-Hähnchen Nuggets mit Rote bete- avocadosalat

Innen schön saftig und außen knusprig sind diese herzhafte  Happen, die mit einem knusprigen Baconmantel umgewickelt werden.

Zutaten: 700 g Hähnchenbrustfilets, 1 EL Senf  ohne Zuckerzusatz, 200 g Baconscheiben, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Gari ( Maniokgrieß )Gari eignet sich super gut für Semmelbrösel

Hähnchenbrustfilets in möglichst gleich große, nicht zu klene Würfel schneiden. Salzen, pfeffern mit Senf bestreichen, in jeweils eine Scheibe Speck einrollen. Röllchen im Gari wälzen und auf ein gut geöltes Backblech legen.

Bei 180 Grtad Umluft ca. 35 Min backen.

Das austretende Speckfett macht die Garikruste rundherum wunderbar knusprig!

Tipp: ihr könnt noch Parmesan unter Gari mischen!

glutenfrei-getreidefrei-low-carb-paleo

 

Rote Bete-Avocadosalat

Zutaten: 1 große und 1 kleine rote Bete, 1 Avocado, Saft 1/2 Zitrone + etwas Saft für die Avocado. 1 mittelgroße rote Zwiebel, 1 Knoblauchzehe zerdrückt, Salz, Pfeffer, Olivenöl

Rote Bete schälen in kleine Würfel schneiden auf ein Blech geben, salzen mit Olivenöl beträufeln. Gut zusammen mischen. Bei 200 Grad Umluft bissfest backen.

Zwiebel schälen in feine Scheiben schneiden. Knoblauchzehe schälen zerdrücken. Avocado halbieren den Kern entfernen das Fruchtfleich mit etwas Zitronensaft beträufeln und entweder würfeln oder mit einem Melonenlöffel Kugeln daraus auslöffeln. Rote Bete abkühlen lassen mit Saft 1/2 Zitrone, zerdrückter Knoblauchzehe, fein geschnittener Zwiebel zusammen mischen, pfeffern wenn es noch nötig ist etwas salzen. Avocado unter mischen je nach Belieben noch mit Thymianblätter bestreuen.

 

 

Baconos csirkefalatok

Ezek a nagyon ízletes csirkefalatok belül puha szaftossak kívül ropogósak.  Tökéletes, egy gyors, ízletes föételnek céklás avokadósalátával kisérve, de önmagában is nagyon finom.

Hozzávalók: 700 g csirkemellfilé, 200 g szeletelt bacon, só, frissen örölt bors, 1 ek dijoni mustár, gari (cassava dara )

Csirkemellet nem túl kicsi csíkokra vágjuk, sózzuk, borsozzuk megkennjük mustárral, majd mindet egyenként baconba tekerjük. Tekercseket megforgatjuk a gariban majd jól kizsírozott tepsibe tesszük.

180 fokon légkeveréssel kb. 35 percig sütjük.

Aki szereti a parmezánt összekeverheti a garival.

gluténmentes, gabomantes, low-carb-paleo

Céklás avocadosaláta

Hozzávalók: 1 nagy + 1 kicsi cékla, olivaolaj, só, frissen örölt bors, 1 avocado, 1/2 citrom leve + egy kevés citromlé az avocadónak, 1 zúzott fokhagymagerezd, 1 vékonyra szeletelt lila hagyma

Céklákat meghámozzuk, kisebb kockára vágjuk beletesszük egy tepsibe, sózzuk és meglocsoljuk olivaolajjal. 200 fokon légkeveréssel roppanósra sütjük. Kihütjük.

Avocadót ketté vágjuk eltávolítjuk a magját és meglocsoljuk egy kevés citromlével. Húsát ízlés szerint kockázhatjuk vagy egy dinnyekanál segítségével kis gömböket vájhatunk ki belöle. Céklát összekeverjük 1/2 citrom kifacsart levével, fokhagymával, hagymával, megszórjuk egy kevés borssal és ha kell sózhatjuk még. Aláforgatjuk az avocadót is. Aki szereti megszórhatja még egy kis kakukkfülevéllel.

 

 

 

 

Glutenfreie Chicken Nuggets mit scharfen gebackenen Süßkartoffeln

Knusprige glutenfreie Chicken Nuggets.

Ich habe schon einige male Chicken Nuggets gemacht, entweder mit Mandelmehl, Leinsamenmehl oder mit Sesammehl, aber auch mit Buchweizengrieß. Sie waren auch nicht schlecht, ich fand sie sogar als eine gute Alternative zum Weizenpaniermehl, aber ich suchte trotzdem immer und immer wieder nach einer noch besserer Alternative, wo der Geschmack des Paniermehls neutral bleibt. Bei ströbeln in einer ungarischen Paleo Blog, habe ich über Gari ( Maniokgrieß ) gelesen. Dort erfuhr ich auch, dass die Pflanze Yuca auch Maniok oder Tapioka heißt. All diese Namen deuten auf eine einzige Pflanze hin und nicht auf drei verschiedene wie ich es dachte. Der Unterschied liegt nur zwischen Cassavamehl ( Maniokmehl ), Gari ( Maniokgrieß ) und Tapiokastärke an dem Mahlgrad.

Maniok-Cassavamehl ist so fein wie Weizenmehl, Gari hat eine grießähnliche Konsistenz und ist auch bekannt Maniokgrieß und Tapiokastärke ist so fein wie Puderzucker und hervorragend zum Binden der Sossen und Crems geeignet.

All diese Zutaten findet ihr in den Asia Läden.

Endlich habe ich in Maniokgrieß meinen  längst gesuchten Paniermehlersatz gefunden.

Gari Maniokgrieß

Immer wenn meine Mutter Paniertes Schnitzel vorbereitet hat, legte sie es für paar Stunden in der Knoblauchmilch ein. Nach dem Braten schmeckte das Fleisch schön saftig und zart. Ich habe meine Nuggets für eine Nacht in der Milch eingelegt. Keine Angst, das Fleisch schmeckt nicht nach Milch, sondern es wird eher ein wenig knoblauchig. Wir essen als Dip zu den Chicken Nuggets immer die pikante Mexican Salsa mit Jalapeno Chili vom Bioladen. Ich kann die Soße einfach nur empfehlen. Super lecker und sie ist glutenfrei. Chicken Nuggets finde ich super ideal für Unterwegs, für Mittag oder Abendessen! Das Rezept eignet sich für 4 Personen.

Zutaten für die Chicken Nuggets: 800 g Hähnchenbrustfilet, Milch, 2 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, ca. 2 TL Senf, Kokosöl zum Braten ( oder ein anderes Öl nach Belieben )

Brust halbieren und  etwas ausklopfen. Filets in einen Topf legen und mit Milch aufgießen. 2 Knoblauchzehen schälen,  leicht andrücken und in den Topf legen. Entweder für paar Stunden oder für 1 Nacht stehen lassen. Filets aus der Milch rausholen und abspülen. Salzen, mit Senf einpinseln und in Nuggets Stücke schneiden. Maniokgrieß in eine Schüssel geben mit ein wenig Pfeffer zusammen mischen. Nuggets in den Grieß wälzen und in heißem Öl knusprig braten.

Scharfe gebackene Süßkartoffeln, Rezept hier

glutenfrei-paleo-low-carb

Chicken nuggets  Chicken nuggets 2