Schlagwort-Archive: Fingerfood

Schafskäsehörnchen

Schafskäsehörnchen ist ein ideales Fingerfood.

Auch Schafskäsehörnchen sind ideal, wenn man Gäste hat. Man kann sie als Fingerfood wunderbar anbieten und garantiert bleibt nichts übrig! Ich habe den selben Teig dafür verwendet, wie für die Glücksschweinchen. Ich habe die Hörnchen mit Schafskäse-Ziegenfrischkäsemischung gefüllt. Diese Hörnchen schmecken sowas von lecker, vor allem Warm schmecken sie noch besser.

Das Rezept für den Teig findet ihr hier., außerdem 1 Eigelb zum Bepinseln, geschälte und schwarze Sesam zum Bestreuen

Zutaten für die Schafskäsefüllung: 200 g Schafskäse, 150 g Ziegenfrischkäse oder Schaffrischkäse oder Frischkäse. Ich habe Ziegenfrischkäse verwendet

Zutaten für die Füllung cremig pürieren.

Teigzutaten zusammen kneten. Den Teig in 2 Teile teilen. Jedes Teil auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen, rund ausrollen. Den Teig in 8 Tortenstücke teilen. Jedes Stück mit ca. 1 TL Schafskäsefüllung bestreichen und von der breiten Seite aufrollen. Jedes Hörnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Eigelb bestreichen. Mit geschälten und schwarzen Sesamsamen bestreuen.

Bei 180 Grad Umluft ca. 20-23 min backen.

glutenfrei-getreidefrei-nussfrei-vegetarisch

 

 

 

Glutenfreie Pizzahörnchen

Glutenfreies Pizzahörnchen mit fluffigem glutenfreien Hefeteig.

Pizzahörnchen sind lecker und deftig, hervorragende Snacks mal für zwischendurch. Sie sind praktisch zum Mitnehmen aber  auch ein gutes Fingerfood für Partys.

Zutaten für glutenfrei Pizzahörnchen:  300 g Reismehl, 1 Päckchen ( 9 g ) Trockenhefe ( glutenfrei ), 3 EL Olivenöl, 10 g gemahlene  Flohsamen,  ca. 90-100 ml warmes Wasser, 150 g griechischer Joghurt weil (fettreich),1 EL Apfelessig, 1 EL Salz ( ich verwende Ur-Salz, es ist naturbelassen und nicht so stark wie Tafel und Meersalz  ), 1 Eigelb zum Bepinseln

Zutaten für die Pizzasoße: 300 g Tomaten feinstückig mit Basilikum von Dennree, 1 kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 Schuss Balamico, Salz, Pfeffer, Oregano getrocknet, Basilikum getrocknet, 3-4 EL Olivenöl, ca. 60 g geriebener Käse

Zwiebel schälen, fein hacken und im Olivenöl kurz anbraten. Mit feinstückigen Tomaten aus der Dose aufgießen, Knoblauchzehe schälen und rein drücken. Salzen, pfeffern, mit Oregano und Basilikum bestreuen und mit einem Schuss Balsamico abschmecken. Für paar Minuten köcheln lassen.
Flohsamen mit ca. 150 ml warmem Wasser knotenfrei zusammen mischen und ca. 5-10 min quellen lassen. Reismehl mit Trockenhefe und Salz zusammen mengen, Joghurt, Apfelessig, Flohsamen- Gelee und Wasser dazu geben und alles gut zusammen kneten. Zugedeckt für 1 Stunde ruhen lassen.
Den Teig in 2 Teile teilen. Jedes Teil auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen, ausrollen und eine runde Fläche ( von 24 cm Durchmesser ) ausschneiden.

Pizzahörnchen

Ich habe dafür den Boden einer Tortenform benutzt.

Pizzasoße auf je Teile verteilen und mit geriebenem Käse bestreuen.

Pizzahörnchen 2

Den Teig in 8 Tortenstücke teilen.

Pizzahörnchen 3

Jedes Teil von der breiten Seite aufrollen mit Eigelb bepinseln und nach Belieben mit geriebenem Käse bestreuen. Hörnchen auf ein Backblech legen.

Pizzahörnchen 4
Bei 180 Grad Umluft ca. 25 min backen.

Ergibt: 16 Pizzahörnchen

glutenfrei-vegetarisch

Pizzahörnchen 6  Pizzahörnchen 5