Paleo backen-Paleo Früchtebrot

Paleo Früchtebrot,

ist saftig, nussig und fruchtig. Zum Frühstück ist dieses glutenfreies Früchtebrot ideal.

Zutaten für das Paleo Früchtebrot: 4 Eier, 150 g gemahlene, blanchierte Mandeln, 1 EL Kokosmehl, 1EL Honig, 1 ML Bourbon Vanille gemahlen, 1 TL Zimt gemahlen, 1 mittelgroßer Apfel, 50 g grob gehackte Walnüsse, 4 getrocknete Feigen in kleine Stücke geschnitten, 50 g Cranberrys

Apfel schälen, vierteln die Kerne entfernen und in kleine Würfeln schneiden. Eier trennen. Eigelb mit Honig, Zimt und Vanillezucker cremig rühren, gemahlene Mandeln, Kokosmehl unter mischen und Walnussstücke, Feigenstücke, Apfelstücke, Cranbeerys mit einem Gummilöffel unterheben. Zuletzt auch den aufgeschlagenen Eiweißschaum unterheben. Die Masse in eine gut eingefettete Brotbackform geben. Den Teig mit Sesamsamen bestreuen.

Bei 170 Grad Umluft 20 min backen. Zahnstocherprobe machen!

glutenfrei-vegetarisch-zuckerfrei-laktosefrei-milcheiweißfrei-vegetarisch-paleo

Früchtebrot

Paleo Kürbisbrot

Paleo Kürbisbrot würzig, nussig einfach köstlich.

Kürbis ist so vielfälltig, er ist sowohl pikant, als auch für süße Speisen geeignet. Der Hokkaido-Kürbis gehört zu unseren beliebtesten Kürbissorten. In diesem Kuchenrezept wird er mit Nüssen wie Mandeln, Haselnüsse und Walnüsse verfeinert, mit Zimt gewürzt und mit Honig gesüßt. Dieses süßes Kürbisbrot könnt ihr zu euerer Tasse Kaffee oder Tee auf dem Frühstückstisch oder auch zu euerem Nachmittags Kaffeeklatsch genießen.

Zutaten für das süßes Kürbisbrot: 200 g gemahlene Mandeln naturbelassen, 100 g geröstete, gemahlene Haselnüsse, 30 g Tapiokastärke, 10 g Flohsamen gemahlen, 4 Eier,  2 TL Zimt, 100 g Honig, 200 g Kürbisfleisch von Hokkaido, 6 EL geschmolzenes Kokosöl, 1 Pck. Bourbon Vanillezucker, 1 TL Bourbon Vanille gemahlen, 45 g grob gehackte Walnüsse, 30 g Zartbitterschokolade min. 70 % grobgehackt, 1 Prise Natron

Flohsamen mit ca. 150 ml warmem Wasser knotenfrei zusammen mischen und ca. 5-10 min quellen lassen. Eier mit Honig, Vanillezucker und Vanille zusammen rühren, 6 EL geschmolzene Kokosöl dazu rühren. Kürbis im Backofen weich backen, die Schale entfernen und das Fleisch mit einem Stabmixer pürieren. Haselnüsse im Backofen bei 200 Grad Umluft ca. 15 min backen, etwas abkühlen und die Schale entfernen ( Haselnüsse zwischen den Händen reiben ). Haselnüsse in einem Zerkleinerer fein mahlen. Gemahlene Mandeln, gemahlene Haselnüsse, Tapiokastärke, Zimt und 1 Prise Natron zusammen mengen und unter die Eiermasse rühren. Pürierten Kürbis und Flohsamen-Gelee auch unter mischen. Walnüsse und Schokolade grob hacken und unter die Masse heben. Eine Brotbackform gut einfetten und den Teig hineinfüllen.

Bei 170 Grad Umluft ca. 45-48 min backen.

glutenfrei-zuckerfrei-vegetarisch-paleo

süßes Kürbisbrot 2   süßes Kürbisbrot

 

Glutenfreie Cashewmilch selbst machen

Cashewmilch ist ein gesunder Milchersatz.

Laktoseintoleranz steht an erster Stelle der Liste der Narungsmittelunverträglichkeiten. Mittlerweile gibt es laktosefreie Lebensmittel oder Lactostop Tabletten. Aber das Milcheiweiß bleibt.

Bei einer Kuhmilchallergie könnten auch Schaf oder Ziegenmilch und Produkte eine gute Alternative sein.

Es gibt was Beta Casein anbelangt, das ein Milcheiweiß ist, zwei Arten A1 Milch und A2 Milch. Der Unterschied liegt bei der Verdauung. Beta Casein ist in 209 Aminosäuren zusammengesetzt. Der Unterschied zwischen A1 und A2 liegt an der Position 67 der Kette. A1 ist Histidin, A2 ist Prolin Aminosäure. Es handelt sich um zwei verschiedene Rinderrassen.
A2 Milch stammt von der Rinderrasse Bos Indicus ab. Diese Kühe sind in Afrika, im indischen Subkontinent zuhause. Auch Ziegen und Schafe haben A2 Milch.
A1 Milch produziert die Bos Taurus Riderrasse in Europa, Amerika, Australien und New-Island.
Bei bestehender Kuhmilchallergie sind die Schaf und Ziegenprodukte besser verträglich, verdaulich und sie wirken nicht insulinotrop. Das heißt, Kuhmilch und Produkte außer Hartkäse, provozieren eine heftige Insulinausschüttung.
Wenn ihr euch aber ganz auf Milch und Produkten verzichten möchtet, dann können die folgende Milchersatzmöglichkeiten eine gute Alternative sein:

Cashewmilch: 50 g Cashewnüsse, 500 ml Wasser
Cashewnüsse in eine Schüssel geben und über Nacht im Wasser einlegen. Das Wasser am nächsten Tag ausleeren, die Nüsse gut ausspülen. In einem Mahlgerät kurz vormahlen, anschließend im Mixer mit 500 ml Wasser ca. 2 min lang zu Milch mixen.
Die fertige Milch durch ein feines Sieb, in einen Behälter abfüllen. Im Kühlschrank 3-4 Tage haltbar.

Cashewmilch hat einen neutralen Geschmack und lässt sich auch gut aufschäumen. Sie eignet sich auch sehr gut zum Cappuccino.

Das selbe Verfahren lässt sich bei Mandeln 100 g, Haselnüssen 100 g, Kokosnüssen ( 100 g Kokosraspeln ) anwenden.
In Bioläden, Reformhäusern, in manchen Supermärkten kann man aber auch fertige Kokosmilch, Mandelmilch, Haselnussmilch erhalten.

Reismilch: erhältlich in Supermärkten, Bio-Läden, Reformhäuser, DM

Cashewcreme: 50 g, Cashew, 50 ml Wasser
Wir können es auch mit 1 TL Vanille und 1 TL Xylit süßen, wenn sie als Sahne verwendet wird. Als Ersatz für Sauerrahm, kann man sie ein wenig salzen oder so lassen.

Kokossahne im Tetrapack oder in der Dose erhältlich. Nicht mit Kokosmilch verwechseln, sie ist dickflüssiger! In Asialäden, Internet erhältlich
Mandelsahne im Tetrapack im Internet erhältlich.

Kokosmilch: erhältlich in Bioläden, Reformhäusern, Asialäden, Supermärkten

Mandelquark: 100 g Mandeln blanchiert, Saft ½ Bio-Zitrone, 1 TL Vanille, 1 EL Xylit oder Honig, 1 ½ TL Johannisbrotkernmehl zum andicken
Mandeln mit Wasser bedecken und cremig mahlen. Mit Zitronensaft, Xylit und Vanille abschmecken und mit Johannisbrotkernmehl andicken.

Cashewquark: das selber Verfahren wie bei Mandelquark.
Supermärkten

Kakaobutter: erhältlich in Reformhäusern, Bioläden in manchen Suparmärkten

Mandelbutter: 100 g Mandeln blanchiert
Mandeln solange im Mahlgerät mahlen, bis eine cremige Masse entsteht.
Man kann sie auch fertig kaufen.

Ghee: Rezept hier

glutenfrei-milcheiweißfrei-vegan-paleo,Low-Carb

Cashewmilch

Kourabiedes

Kourabiedes für den glutenfreien Plätzchenteller.

Kourabiedes ist ein griechisches buttriges, leichtes Weihnachtsgebäck.

Traditionell werden sie aus Mandeln und Cognac gemacht. Die weiße Farbe der Kourabiedes symbolisieren Reinheit. Aus diesem Grund werden sie nicht nur zum Weihnachten gebacken, sondern auch zur Hochzeiten und zur Taufe. Dieses Rezept habe ich von meiner griechischen Schwiegermutter bekommen.

Viel Spass beim Nachbacken!

Zutaten für Kourabiedes: 30 g Ghee ( Butterschmalz )oder 60 g laktosefreie Butter, 200 g blanchierte gemahlene Mandeln, 100 g gehackte, geröstete Mandeln, 2 Eigelb, ½ Espresso Tasse Cognac, 40 g Puderxylit ( Birkenzucker zu Puder gemahlen ) oder 60 g Puderzucker, 1 EL ( ca. 13 g ) Kokosmehl ( nicht gemahlene Kokosraspeln! ), 1 TL gemahlene Flohsamen , Puderxylit oder Puderzucker zum Wälzen

100 g gehackte Mandeln entweder im Backofen bei 200 Grad Umluft ca. 10-15 min leicht goldbraun rösten, oder in einer beschichteten Pfanne. 40 g Xylit zu Puder mahlen oder 60 g Zucker und mit dem Eigelb, Cognac, Kokosmehl, gemahlene Mandeln, 1 TL gemahlene Flohsamen und den gerösteten, gehackten Mandeln zusammen kneten. Für ½ Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Teig zwischen zwei Backpapier ca. 1 cm breiet ausrollen und Weihnachtsformen ausstechen.

Bei 170 Grad Umluft ca. 15-20 min backen.

Abkühlen. Ca. 20-25 g Xylit oder Zucker zu Puder mahlen und die abgekühlte Kourabiedes darin wälzen.

glutenfrei-vegetarisch-mit Xylit zuckerfrei-laktosefrei-paleo

Kourabiedes Kourabiedes 2

 

Glutenfreie Husarenkrapfen

Paleo Husarenkrapfen

Husarenkrapfen auch Engelsauge genannt, lassen sich sehr leicht und unkompliziert zubereiten. Sie sind sehr lecker und dürfen auf keinen Fall, auf dem Plätzchenteller fehlen. Mit diesem Version werdet ihr keinen Unterschied zwischen dem Original und diesem glutenfreien Plätzchen- Rezept merken.

Zutaten für die Husarenkrapfen: 60 g Butter, 80 g gemahlene Haselnüsse,
300 g gemahlene, blanchierte Mandeln, 2 Eigelb, 50 g Birkenzucker, 1 ML Bourbon Vanille gemahlen, abgeriebene Schale 1 kleinen Bio-Zitrone, Erdbeere oder Himbeermarmelade ( ohne Zuckerzusatz am besten selbst gemachte mit Xylit oder Stevia gesüßt )

Außer die Marmelade alle Zutaten zusammen kneten und für ½ Stunde in den Kühlschrank stellen. Aus dem Teig Kugeln formen und in die Mitte jedes Kugels eine Kuhle mit der Spitze eines Holzlöffels eindrücken.

Bei 160 Grad Umluft 15 min backen.

Abkühlen lassen. Die fertige Kugeln mit Marmelade nach Wahl befüllen. Husaren Krapferl mit Puderxylit bestäuben.

Bevor die Plätzchen in eine Dose geschichtet werden, müssen sie natürlich 1-2 Tage auf einem Teller gut trocknen.

glutenfrei- getreidefrei- Himbeer oder Erdbeermalmelade mit Xylit gesüßt low-carb, paleo

Husaren Krapferl

Paleo angyalszem

Angyalszem nagyon kedvelt adventi-karácsonyi aprósütemény a német konyhában. Mi is nagyon szeretjük és nálunk sem hiányozhat az ünnepeken. Csináljatok egyböl duppla adogot mert garantáltan gyorsan el fog fogyni.

Hozzávalók: 60 g vaj, 80 g darált mogyoró, 300 g blansírozott, darált mandula, 2 sárgája, 50 g nyírfacukor, 1 mk bourbon vaniliaörlemény, 1 kicsi bio citrom lereszelt héja, eper vagy málna lekvár ha lehet saját készítésü cukormentes

Az összes hozzávalót összegyúrjuk a lekvár kivételével, és 30 percre hütöbe tesszük. Diónyi gombócokat görgetünk belöle, sütöpapírral kibélelt tepsibe tesszük és majd egy vastag fakanálnyéllel mélyedést nyomunk minden tészta közepébe. Jó nagy mélyedés nyomjunk, mert sokat nő felfele sülés közben.

160 fokon légkeveréssel 15 percig sütjük.

Megvárjuk, hogy kihüljenek és mindegyik süti mélyedésébe teszünk eper vagy málnalekvárt. Megszórjuk porxilittel. Megvárjuk hogy a lekvár megdermedjen.

Èn nem szoktam elötte felforrósítani a lekvárt, de ha ti felforrósítjátok természetessen csináljátok úgy mint mindig.

gluténmentes, gabonamentes, paleo, xilites lekvárral low-carb