Schlagwort-Archive: leckerer low-carb Kuchen

Low-Carb Johannisbeertorte mit Mandel-Baiser

low-carb Johannisbeertorte

ist ein schöner low-carb Sommerkuchen mit frischen Johannisbeeren.

Der glutenfreie Mürbeteig für den Boden wird mit gemahlenen Haselnüssen verfeinert und kommt ganz ohne Ei aus.

Beeren versinken im Mandeln-Eiweiß-Schaum. Die Beeren bringen eine leicht säurige Note in den Kuchen und machen den Teig auch noch saftig und aromatisch.

Zutaten für den glutenfreien Mürbeteig: 150 g gemahlene, blanchierte Mandeln, 50 g gemahlene Haselnüsse, 50 g Butter oder Kokosöl, ca. 15 ml Espressokaffee, 25 g Xylit ( Birkenzucker ) oder 35 g Zucker

Zutaten für den Belag: 3 Eiweiß, 60 g Xylit ( Birkenzucker ) oder 80 g Zucker, 150 g gemahlene Mandeln, 300 g Johannisbeeren

Für den Boden Zutaten zusammen kneten. Eine 22 cm Tortenform einfetten den Teig hineingeben und mit einer Gabel einstechen.

Bei 170 Grad Umluft ca. 15 min vorbacken.

Für den Belag Johannisbeeren säubern. Eiweiß steif schlagen. Xyilit  oder Zucker langsam einrieseln lassen, gemahlene Mandeln und Johannisbeeren unter heben. Mandeln-Schaum auf den Boden verteilen

Bei 150 Grad Umluft ca. 40 min weiter backen.

glutenfrei-vegetarisch-mit Xyilit zuckerfrei-low-carb- paleo

DSC_1815DSC_1812

 

 

 

Low-Carb Kuchen-Low-Carb Brownies

Dieser glutenfreier Kuchen ist auch noch Low-Carb und Paleo,

ist richtig schokoladig und auch noch saftig.

Low-Carb Brownies

sind sehr lecker, einfach und schnell gemacht. Diese saftige Schokoküchlein sind einfach  jede Sünde Wert! Aber sündigen müsser wir uns jedoch nicht, da sie auch noch low-carb sind 🙂

Zutaten für glutenfreie Brownie: 200 g Zartbitterschokolade 70 %, 30 g schwach entöltes Kakaopulver, 150 g weiche Butter oder Kokosöl, 100 g Xylit ( Birkenzucker ) oder Zucker, 50 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln, 4 Eier, 100 g Schokoladen Raspeln, 1 Prise Natron

200 g Zartbitterschokolade mit Butter über Wasserbad schmelzen lassen. Eier mit Zucker aufschlagen und die abgekühlte Schokolade unter rühren. Gemahlene Haselnüsse und Natron zusammen mengen und unter rühren die Schokoladenraspeln unter heben. Die Masse in eine eingefettete und eingemehlte 28 x18 cm Backform geben und

bei 170 Grad Umluft ca. 20 min backen. Nicht überbacken, sonst werden sie zu trocken!

glutenfrei-vegetarisch-mit Xylit zuckerfrei und low-carb-mit Kokosöl paleo

Brownie 2  Brownie