Schlagwort-Archive: Paleo Tortilla Rezept

Paleo Quesadillas

Paleo Quesadillas werden mit Käse und Hähnchenbruststreifen gefüllt.

Mexikanische Quesadillas sind Tortillafladen die entweder nur mit würzigem Käse gefüllt und dann kurz gebraten werden, oder auch  mit Fleisch, Guacamole oder Gemüse gefüllt werden. Ich habe meine Paleo Tortillas mit Cheddar Käse und leckerer Hähnchenbrust gefüllt. Bei uns bereitete es als ein köstliches Abendessen.  Aber sie schmecken nur mit Käse ( z.B.  Manchego )und Frühlingszwiebeln gefüllt auch toll.

Zutaten für die Paleo Tortillas: 100 g Pfeilwurzelmehl, 10 g gemahlene Flohsamenschalen, 3 Eier Größe M, ca. 170-200 ml Wasser, etwas Salz,  Kokosöl zum Braten

Zutaten für Quesadillas: Tortillas, Käse nach Wahl ( ich habe Cheddar verwendet ), 600 g Hähnchenbrustfilets in Streifen, 3 EL Tomaten fein Stückig ( von Denree ), 1 mittelgroße klein gehackte Zwiebel, 1 zerdrückte Knoblauchzehe, 1 TL italienische Gewürzmischung, etwas Cayenne Pfeffer oder Chilli, 1 EL Kokosöl

Fals ihr die Tortillas mit Guacamole füllen möchtet, das Rezept findet ihr hier.

Zutaten für die Tortillas in einer Schüssel mit dem Handrührgerät verrühren, bis eine cremige, leicht flüssige Teigmasse entsteht. Sollte der Teig zu kompackt sein, weiteres Wasser hinzufügen. Die Masse soll pfannkuchenähnliche Konsistenz haben.

1 TL Kokosöl in die Bratpfanne geben, verteilen und auf mittlerer Stufe erhitzen. Wenn das Kokosöl erhitzt ist, einen kleinen Schöpflöffel des Paleo TortillaTeigs in die Pfanne geben, so dass der Pfannenboden komplett bedeckt ist.  Von beiden Seiten braten.

Aus der Masse entstehen ca. 6 Tortillas.

Für die Quesadillas In einer Pfanne 1 EL Kokosöl erhitzen Hähnchenbruststreifen darin von allen Seiten gut durchbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Salzen, pfeffern. In der selben Pfanne Zwiebel, Knoblauch glasig braten Tomaten in Stücke dazu geben mit italienischer Gewürzmischung und Cayenne Pfeffer würzen. Hähnchenstreifen dazu begen, alles gut umrühren und beiseite stellen.

In einer schweren Pfanne eine fertigeTortilla erhitzen, die Hälfte der Seite mit dem Käse bestreuen und schmelzen lassen.

Tortilla aus der Pfanne nehmen, Hähnchen auf den geschmolzenem Käse verteilen und Tortilla zuklappen.

Quesadillas halbieren und genießen! Guten Appetit!

glutenfrei, getreidefrei, paleo

Paleo csirkés quesadilla

A quesadillas egy mexikói étel aminek az alapja tortillalap, sajt és amit ízlés szerint hússal, zöldséggel vagy guacamolével lehet tölteni. Egy tökéletes vacsora és egy igazi ìnyenc fogás!

Hozzávalók a paleo tortillához: 100 g nyílgyökérliszt, 10 g útifümaghéj, 3 m-es tojás, kevés só, kb. 170-200 ml víz

Hozzávalók a quesadillashoz: Tortilla, 600 g csirkemell felcsíkozva, 1 apróra vágott hagyma, 1 zúzott fokhagymagerezd, 3 ek darabolt paradicsom ( konzervböl ), 1 tk toszkán füszerkeverék, só, bors, cayennebors vagy chilli ( ízlés szerint ), 1 ek kókuszolaj

A tortillához a hozzávalókat összekeverjük ha tul sürü lenne tegyet hozzá még egy kis vízet. Palancsitasürüségünek kell lennie. Egy serpenyöben felolvasztunk 1 tk kókuszolajat és egy merítökanál segítségével kerek lapokat sütünk úgy mintha palacsintát készítenénk.  6 db tortilla lesz belöle.

A quesadillához felhevítjük az 1 ek kókuszolajat, beletesszük a csirkemellcsíkokat és mind két oladalakunk megsütjük majd kivesszük a serpenyöböl. Ugyanabba a serpenyöben üvegesre pirítjük a hagymát és a fokhagymá, hozzákeverjük a paradicsom darabokat, füszerezzük toszkán füszerkeverékkel, egy kis cayenneborssal, sóval. Hozzákeverjük a csirkemellcsíkokat rottyantunk rajta egyet majd levesszük a tüzhelyröl.

Egy olajtalanított serpenyöbe tesszük a készre sütött tortillát megszórjuk a felét sajttal, hagyjuk hogy ráolvadjon majd kivesszük a serpenyöböl. Ráhalmozunk a csirketöltelékböl ráhajtjuk a szabadon hagyott oldalt és elfelezzük.

Jó étvágyat hozzá!

gluténmentes, gabonamentes, paleo

Guacamoléval megtöltve és egy kis újhagymával megszórva is isteni finom. Itt a recept hozzá