Paleo Hähnchen alla Carbonara mit Zucchini-Karotten Spaghetti

Hähnchenbrust alla „Carbonara“mit Zucchini und Karottenspaghetti schmeckt nicht nur lecker,

sondern, ist auch sehr gesund.

Dieses Gericht mit Hühnerbrust und zweierlei Gemüsespaghetti schmeckt gigantisch,  es lohnt sich wirklich nachzukochen. Ich habe es fast nach Carbonara Art gekocht, deshalb fast,  weil ich zu meinem Gericht  Kokosmilch hinzugefügt habe. Im Originalrezept kommt keine Milch und auch keine Sahne zu den Zutaten dazu, sondern nur Pancetta, Eier, Pecorino und natürlich Spaghetti.  Der Name des italienischen Pastagerichtes geht auf eine Legende zurück, die sagt, dass die Kohlenhändler in ihrer Mittagspause eine Mahlzeit aus Pasta, geriebenem Pecorino und Pancetta zubereitet hätten. Das war ein preisgünstiges, schnelles Gericht.

Wir mögen unser Carbonara aber so richtig saftig und die Kokosmilch stört überhaupt nicht, sie macht das Gericht  sogar  noch köstlicher.

Zutaten: 700 g Hühnerbrustfilet, ca. 1 EL Senf ( zuckerfrei )zum Bepinseln, 100 g Pancetta ( Schinken )gewürfelt oder Speckwürfel, 300 ml Kokosmilch ( ich verwende von Alroy-D ) für nicht  Paleo Anhänger Milch, 40 g Pecorino Sardo oder Romano gerieben, 2 Knoblauchzehen zerdrückt, 1 lila Zwiebel fein gehackt, 1 Ei, 1 Eigelb, Olivenöl, 1 EL Ghee ( Butterschmalz ), Salz, Pfeffer

Hühnerbrust salzen, mit Senf bepinseln und für 2-3 Studen im Kühlschrank lassen. Die Hühnerbrust in Würfel schneiden. Ein wenig Olivenöl mit 1 EL Ghee in einer Pfanne erhitzen und die feingehackte Zwiebel und zerdrückte Knoblauchzehen mit den Pancetta oder Speckwürfel darin anbraten. Danach Hühnerbrustwürfel hineinlegen  leicht braun anbraten. Pfeffern, ein wenig salzen und mit der Kokosmilch ablöschen. Ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze ( Stufe 5 )schmoren lassen.  Pfanne vom Herd nehmen und kurz abkühlen lassen . Ei, Eigelb und Pecorino gut verquirlen, mit Pfeffer abschmecken und mit den Hühnchenwürfeln in der Pfanne vermischen.

Zucchini-Karotten Spaghetti

Zutaten: 4 Zucchini, 2 große Karotten, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Olivenöl

Karotten schälen, Zucchini waschen. Knoblauch schälen und etwas andrücken. In einer Pfanne Olivenöl leicht erhitzen Knoblauch hineinlegen. So bekommt das Öl ein schönes leichtes Knoblaucharome. Zucchini und Karotten mit einem Spiralschneider in Form schneiden und ca. 1-2 Minuten im Olivenöl braten. Sie sollten nicht matschig sein. Salzen, pfeffern mit Hühnchen alla Carbonara servieren.

Somit ist unser leckeres, schnelles und nicht zu Letzt sehr gesundes Mittagessen angerichtet!

Guten Appetit!  Für 4 Personen

 

 

Paleo carbonara csirkemell cukkini és répa spagettivel

Sokan készítik a carbonárát vagy tejjel vagy tejszínnel pedig egyiknek sincs  semmi köze az eredeti olasz carbonara recepthez. Az igazat megvallva én is a sokakhoz tartozom mert szaftossan, kókusztejjel nekünk  jobban ízlik.  Szerintem nélküle elégé száraz. Az erdeti olasz recept csak pancetta sonkából, pecorino sajtból és felvert tojásból áll ami össze van keverve a kifött tésztával. Èn még megszoktam bolondítani a carbonáránkat egy kis fokhagymával és hagymával is. Most csirkemellett készítettem carbonárásra amit cukkini és répa spagettivel ettünk. A melleket bekenntem elötte egy kis mustárral és hagytam 2-3 óra hosszát állni a hütöben ez álltal finom puha lesz a száraz mell.

Hozzávalók: 700 g csirkemell, kb. 1 ek mustár ( cukormentes )a pácoláshoz, 100 g pancetta sonka vagy kockára vágott füstölt szalonna, 300 ml kókusztej vagy aki nem paleos annak tej, 40 g reszelt  pecorino olasz kemény juhsajt,  2 zúzott fokhagymagerezd, 1 közepes fej apróra vágott lila hagyma, 1 tojás, 1 sárgája, olivaolaj, ghee ( tisztított vaj ) vagy vaj, só, bors

A csirkemellet sózzuk és bekennjük mustárral pár órára hütöszekrényben állni hagyjuk. Utánna kockára vágjuk. Egy serpenyöben felhevítjük az olajat és a a ghee-t hozzáadjuka a felkockázott sonkát vagy szalonnát, zúzott fokhagymát, apróra vágott hagymát és egy kicsit lepirítjuk, hozzáadjuk a csirkemellet, borsozzuk ha kell egy kicsit sózzuk.  A kókusztejet vagy tejet ráöntjük, és kb 10 percig kis lángon fözzük.  Levesszük a tüzhelyröl valamelyes kihütjük. 1 tojást, 1 sárgáját és a reszelt pecorino sajtot egy villával felverjük és összekeverjük a csirkemellel.

Ès kész is a finom, gyors és abszólut egézséges ebédünk. Kínálljátok cukkini spagettivel nagyon finom vele.

Jó étvágyat hozzá. 4 személy részére.

Cukkini-répa spagetti

Hozzávalók: 4 cukkini, 2 nagyobb sárgarépa, 1 gerezd fokhagyma, olivaolaj, só, bors

Sárgarépát meghámozzuk, cukkinit megmossuk. Fokhagymát megpucoljuk és nyomunk rajta egy késsel egy keveset. Nekem a cukkini spagetti készítéshez zöldség spirál vágóm van azzal nagyon szép spagettit lehet készíteni ha nektek nincs ilyen otthon akkor uborkagyaluval vagy hámozó késsel amiben keresztben karmok vannak, is el lehet készítenei. Vagy akár hosszában lereszelni.

Egy serpenyöben felmelegítjük az olivaolajat beledobjuk a fokhagymát és fokozatossan 1-2 percig sütjük benne a cukkini és a répa spagettiket. Vigyázzunk ne legyenek nagyon puhák. Kivesszük sózzuk, borsozzuk.

 

 

Chicken Wings mit Zucchini-Spaghetti

Chicken Wings ist ein einfaches, schnelles rezept.

Der amerikanische Klassiker eignet sich auch für ein schnelles Hauptgericht, was eigentlich auch sehr lecker schmeckt. Ich lege die Hähnchenflügel immer für eine Nacht in einer selbst gemachten, würzigen Marinade ein. Somit schmecken diese knusprige Teilchen noch besser. Ich bereite meine Chicken Wings immer im Ofen zu, das entspricht zwar nicht dem Originalrezept ( sie werden ohne Panade frittiert, danach mit Tabasco -Sauce gewürzt. ), schmecken aber genauso gut. Meine Chicken Wings habe ich mit Zucchinispaghetti serviert, ihr könnt sie nach Euerer Belieben mit Pommes oder wie in Amerika mit Selleriestick servieren.

Zutaten für die Chicken Wings: 1 kg Hähnchenflügel, 5 EL Olivenöl, 2 EL Balsamicoessig dunkel, 1 EL Kokosblütenzucker ( Low-Carb Anhänger sollen statt Kokosblütenzucker Erythrit oder Xylit verwenden ), 2 Knoblauchzehen, je nach Belieben 1/2 -1 TL Cayenne Pfeffer, 1 TL Paparikapulver, Salz, Pfeffer

Hähnchenflügel salzen, pfeffern. In einer Schüssel Olivenöl, Balsamicoessig, Paprikapulver, Cayenne Pfeffer, zerdrückte Knoblauchzehen, Kokosblütenzucker zusammenmischen, die Hühnerflügel damit gründlich bepinseln. Flügel für eine Nacht in den Kühlschrank stellen. Flügel im Backofen bei 160 Grad Umluft ca. 45 min backen, danach bei 200 Grad Umluft ca. 7 min knusprig backen.

Zutaten für Zucchini- Spaghetti: 3 Zucchinis, 3-4 EL Olivenöl, 2 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer

Zucchini waschen, schälen und mit Hilfe eines Gemüsespiralschneiders Zucchini in lange dünne Streifen schneiden. Hierfür Zucchini mit leichtem Druck und Drehbewegung in den Spiralschneider hinein schieben. In einer Pfanne Olivenöl leicht erhitzen. 2 Knoblauchzehen schälen und reinpressen. Zucchinistreifen auch hineinlegen, salzen, pfeffern und unter wenden ca. 3 min bissfest anbraten.

Zucchini-Spaghetti ist super lecker. Ihrkönnt sie auch statt Nudeln zur Bolognese servieren.

Als Salat kann man Brokkolisalat dazu servieren.

glutenfrei-getreidefrei-paleo-mit Erythrit Low-Carb