Backen mit Speisekammer,  glutenfrei backen,  low-carb Rezepte,  Paleo backen,  Paleo Brot,  paleo Rezepte

Tomaten-und Mehrkorn-Baguette

Backen mit Speisekammer: Das Low-Carb Baguette ist schön fluffig, kernig aromatisch, schmeckt wie Roggenbrot. Die Zubereitung des Brotes geht schnell und einfach. Ich habe zweierlei Baguette gebacken. In einem habe ich noch eingelegte, getrocknete Tomaten und Manchego Käse gegeben. Ein sehr leckeres und würziges Baguette ist daraus entstanden, was zum Tapas wunderbar passt.

Im Vergleich zu allen anderen glutenfreien Mehlen (die einen hohen Stärkegehalt haben), enthält die Backmischung ca. 50% weniger Kohlenhydrate.

Viel Spass beim Backen und Vernaschen!

Zutaten für das Mehrkornbrot: 250 g Mehrkornbaguette Backmischung von Speisekammer, 20 ml Zitronensaft oder Apfelessig, 100 ml Wasser, 3 Eier Größe M

Zutaten für das Tomaten-Baguette: 250 g Mehrkornbrot Backmischung von Speisekammer, 20 ml Zitronensaft oder Apfelessig, 100 ml Wasser, 3 Eier Größe M, 80 g eingelegte, getrocknete Tomaten, 50 g Manchego Käse

Für das Mehrkornbaguette 3 Eier mit Wasser und Zitronensaft verquirlen danach die Backmischung dazu geben und miteinander verrühren. Teig 20 min ruhen lassen. Den Teig mit Mehl bestreuen und zu einem Baguette formen. Mit einem Bäckermesser oder mit einem scharfen Messer, beliebig einschneiden. Bestreut es vorher mit etwas Mehl sonst bleibt der Teig am Messer kleben. Bei 200 Grad Unter und Oberhitze auf der 2. Schiene ca. 45-50 min backen.

Für das Tomaten-Baguette Tomaten in einem Mixer pürieren und Käse in kleine Würfel schneiden. 3 Eier mit Wasser und Zitronensaft verquirlen, danach die Backmischung dazugeben und alles gut zusammen rühren. Pürierte Tomaten und die Käsewürfel zum Teig geben und gut zusammen mischen. Teig 20 min ruhen lassen. Danach mit etwas Mehl bestreuen, etwas durchkneten und ein Baguette daraus formen. Mit ein wenig Mehl bestreuen und mit einem scharfen Messer beliebig einschneiden und

bei 200 Grad Unter und Oberhitze ca. 45-50 min backen.

glutenfrei, getreidefrei, low-carb, paleo

Sokmagvas és paradicsomos baguette

Franciák nagy kedvene paleo változatban is nagyon nagyon finom. Könnyü, puha tészta ropogós magokkal hagyományos teljes kiörlésü ízzel. Egyik bagettomba szárított paradicsomot és kemény sajt kockákat kevertem, ezálltal finom füszeres, aromás lett, ami tökéletes kíséröje lehet a spanyol falatkának, azaz a tapasnak.

Hozzávalók a sokmagvas bagetthoz: 250 g sokmagvas bagett éléskamrától, 20 ml citromlé, 100 ml víz, 3 m-es tojás

Hozzávalók a paradicsomos bagetthoz: 250 g sokmagvas bagett lisztkeverék az éléskamrától, 3 m-es tojás, 20 ml citromlé, 100 ml víz, 80 g szárított paradicsom füszeres olajban, 50 manchego kemény sajt kicsi kockára vágva

Sokmagvas bagetthoz felverjük a 3 tojást, citromlevet és a vízet majd hozzákeverjük a lisztkeveréket és hagyjuk állni 20 percet. Szórjuk meg a tésztát egy kis liszttel majd formáljunk belöle egy nagy bagettot. Vágjatok bele 3x egy éles késsel, majd tegyétek egy baguette formába

200 fokon alsó-felsö sütésü sütöben, a 2. sínen süssük kb 45-50 percet.

A paradicsomos bagetthoz verjük fel a 3 tojást, vízzel és citromlével, majd keverjük hozzá a lisztkeveréket és keverjük jól el. Tegyük a paradicsomot egy mixerbe és pürésítsük, majd forgassuk a sajttal a tésztába. Hagyjuk a tésztát 20 percet állni, szórjuk meg egy kevés liszttel gyúrjuk át és formázzunk bagettet. Tegyük egy bagett sütöformára, vágjunk bele 3x egy éles késsel, majd süssük

200 fokon alsó-felsö sütésü sütöben kb 45-50 percig.

gluténmentes, gabonamentes, paleo, low-carb

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.