Über mich

Herzlich Willkommen, schön dass du meinen Blog, Glutenfreiesleben-MeineNatürlicheKüche, besuchst. Ich wünsche dir schon mal viel Spass und Freude mit meinen

Koch und Back- Rezepten!

Ich bin Edina, komme ursprünglich aus Ungarn, genauer gesagt vom schönen Plattensee und lebe mit meinem Mann und meinen Söhnen in Baden-Würtemberg. Ich bin eine leidenschaftliche Hobbyköchin- und Konditorin. Ich kann Stunden in der Küche verbringen und experimentieren, dabei immer wieder neue Rezepte entwickeln, ausprobieren. Viele Rezepte im Blog sind Eigenkreationen, die von meiner Familie mit großem Vergnügen getestet wurden. Die Leidenschaft fürs Kochen und Backen liegt bei uns in der Familie. Ich habe sie von meiner Mutter und sie von ihrer Mutter. Ich stand immer liebend gern schon als junges Mädchen in der Küche und schaute meiner Mutter beim Kochen oder Backen zu. Ich verfolgte aufmerksam, wie sie Nudeln, Nockerln (ungarische Spätzle) Strudel, Gulasch, Braten und viele köstliche Kuchen und andere Köstlichkeiten zubereitete. Mich faszinierte schon damals das Geschmackserlebnis des Kochens und ich liebte die köstlichen Gerüche aus der Küche.

Ich lege viel Wert in meinem Kochstil auf Einfachkeit und Natürlichkeit, verwende nur gute, gesunde Fette und natürliche Zutaten. Ich liebe die natürliche Küche mit ihrer Aromenvielfalt. In meiner natürlichen Küche werden die schnelle Kohlenhydrate wie Kartoffeln, Reis, Nudeln aus Getreide durch Gemüse ersetz, wodurch man automatisch mehr Gemüse zu sich nimmt und dadurch das Gemüse zu lieben lernt. Und nicht zu Letzt, die Kombination Eiweiß, gute Fette und Gemüse, die richtig satt machen und für mehrere Stunden satt halten.

Ende 2011 stieß ich auf die getreidelose Küche, genau gesagt auf die Paleo Ernährung, die mein Leben völlig verändert hat. Durch die getreidelose Ernährung,  konnte ich meine seit Jahrzehntenbestehende Heuschnupfen besiegen, auch meine ständige Völlegefühle, Blähbauch verstand. Ich habe heute mehr Energie, es geht mir unheimlich gut. Ich bin zwar keine 100 %-e Paleo Anhängerin geworden, aber ich habe meinen eigenen Weg mit der natürlichen Küche ohne Getreide und schnelle Kohlenhydate gefunden.

Seit der Ernährungsumstellung nahm das Gemüse in unseren täglichen Alltag die Hauptrolle an. Ich lernte viele Gemüsearten und Kräuter kennen, die ich immer öfters in meinen Gerichten verwendete. Währenddessen bekam ich ein leidenschaftliches Interesse für Ernährung und fing mit einer Ausbildung zur Ernährungsberaterin an und las zahlreiche Ernährungsbücher von Ernährungswissenschaftlern, Neurologen und verschiedenen Ärzten. Je mehr ich in die Studien und Bücher der Ernährung eintauchte und mich immer mehr mit dem Thema natürliche Küche beschäftigte, umso interessanter fand ich es. Durch meine Sehnsucht nach wissenschaftlicher Literatur, begriff ich Schritt für Schritt, dass wir von Medien fehlinformiert werden.

Wir fühlen uns mit dieser Ernährung viel wohler. So schwer die Umstellung am Anfang auch war, heute könnte ich es mir nicht mehr vorstellen mich anders zu ernähren. Ich liebe die natürliche Küche!

Mit einer natürlichen Ernährung ohne Gluten, ohne Zusatz von Konservierungs-Farbstoffen, mit möglichst saisonalem Gemüse und Obst, gutes Fleisch, Fisch, Eiern von Freilandhühnern, Pilzen, Nüssen, frischen Kräutern kann man nichts Falsch machen! Künstliche Aromen, künstliche Zusatzstoffe, Geschmacksverstärker sind überflüssig. Frische Zutaten, den Kuchen, das Brot selbst zu backen, das Essen selbst zubereiten mit echten Gewürzen, Kräutern  veredeln, erhöht die Vorfreude auf das Essen!

Eine natürliche Ernährung ermöglicht das Leben zu genießen auf nichts zu verzichten, das Gewicht problemlos zu halten, viel Energie zu haben, sich wohlzufühlen und vor allem, dass Genuss und Gesundheit kein Wiederspruch sind!

Ich wünsche euch beste Gesundheit und viel Vergnügen beim Ausprobieren meiner Rezepte und vor allem beim Genießen!